#1 16.04.2008, 16:14
Betreff: Stereo- Kopfhörer für Leute, die nur einseitig hören
Hallo alle zusammen!
Mein Vater ist auf einem Ohr taub, hört aber gut auf dem anderen, sodass man sich meistens problemlos mit ihm unterhalten kann. Er hört gerne Musik, hat eine gute Musikanlage und eine große CD und Plattensammlung.
Jedoch, wenn ich ihn frage warum er keinen Mp3- player benutzt, wenn er mit dem Hund geht, beschwert er sich, dass die Musik, die er größtenteils hört stereo aufgenommen ist. (also, dass ein blasinstrument z.B. nur aus dem linken Lautsprecher ertönt oder dass instrumente von der einen zur anderen Seite wechseln um einen besonderen klanglichen Effekt zu erzeugen).
Daher meine Frage: Kennt Jemand Kopfhörer für nur ein Ohr, die jedoch stereo wiedergeben?
Vielen Dank für Eure Antworten!
Liebe Grüße, Anita
↑  ↓

#2 16.04.2008, 19:43
rhae Anwesend
Administrator
Dabei seit: 08.07.2002
Beiträge: 1.149


Betreff: Re: Stereo- Kopfhörer für Leute, die nur einseitig hören
Hallo Anita Smiling

hast Du es mal mit einem Stecker-Adapter von Stereo auf Mono versucht? Dabei werden die beiden Stereo-Kanäle auf einen gemeinsamen Kanal zusammengefasst und dann hört man auch alles. Sollte nicht über 3 EUR kosten Smiling


Viele Grüße Ralph Computer
↑  ↓

#3 17.04.2008, 08:05
Rosemarie Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 31.01.2008
Beiträge: 284


Betreff: Re: Stereo- Kopfhörer für Leute, die nur einseitig hören
Hallo Anita,

Stereo auf nur einem Ohr gibt es nicht, dann muß es auf Mono reduziert werden, mit einem Stecker, z.B. von Hama. Sowas bekommst Du im Elektrogeschäft.
Stereo kann man halt nur auf beiden Ohren hören.
Gruß.Rosemarie.
↑  ↓

#4 18.04.2008, 07:59
rhae Anwesend
Administrator
Dabei seit: 08.07.2002
Beiträge: 1.149


Betreff: Re: Stereo- Kopfhörer für Leute, die nur einseitig hören
Hallo,

ich wollt' nochmal auf das Stereo-Mono-Problem eingehen Smiling

Es gibt natürlich keinen Adapter, der einen Stereo-Stecker und eine Stereo-Buchse hat und dabei die beiden Kanäle zusammenfasst. Es gibt im Handel nur Adapter von Stereo auf Mono und je nach Stecker der Kopfhörer hätte man dann nur auf einer Seite ein Signal oder auf gar keiner oder auf beiden (was ja das Beste wäre) - das kann man nur ausprobieren.

Es gäbe die Möglichkeit einen Adapter von Stereo-Mono mit einem zweiten Adapter Mono-Stereo zu kombinieren, dann hört man mit dem Kopfhörer auf beiden Seiten dasselbe Signal.

Ich persönlich würde zum Lötkolben greifen und den Kopfhörer teilen. Eine Seite davon bekäme einen Stereo-Stecker bei dem beide Kanäle zusammengelegt wären und voilà ... (die andere Hälfte des Kopfhörers kann man als Reserve aufheben).

Hatte ich schonmal erwähnt, dass ich Funkamateur bin Joe


Viele Grüße Ralph
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 18.04.2008, 08:00 von rhae. ↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 17:36.