#1 05.06.2008, 08:28
Sus Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 05.04.2008
Beiträge: 27


Betreff: Zeitschrift zum Thema Schwerhörigkeit
Hallo an Alle,
bin auf der Suche nach einer Zeitschrift, die sich mit dem Thema Schwerhörigkeit und Hörgeräten befasst!
Es gibt ja einige, hab aber keine Ahnung welche für uns passen könnte von den Beiträgen her.
Wer kennt sich aus und hat einen Tipp?
Gruß Sus
Susi mit Max (5/04) und Leo (6/07) beide beidseits mittelgradig schwerhörig
↑  ↓

#2 05.06.2008, 09:05
Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 07.12.2019
Beiträge:


Betreff: Re: Zeitschrift zum Thema Schwerhörigkeit
Ihttp://www.taubenschlag.de/Eltern?SeitenNr=6 (siehe Zeitschrifetn für Eltern)

Meinst Du solche Zeitschriften? Kommt drauf an, was Du wissen willst. Medizinische Zeitschriften kann ich Dir nicht empfehlen.Das ist nichts, was euch Eltern wirklich weiterbringt. Das ist viel zu speziell in den allermeisten Fällen. Wozu auch?!
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 05.06.2008, 09:06 von Timtomm. ↑  ↓

#3 05.06.2008, 09:12
andrea2002
Gast



#4 05.06.2008, 20:10
Sabine Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 18.07.2002
Beiträge: 824


Betreff: Re: Zeitschrift zum Thema Schwerhörigkeit
Hallo Sus,

Spektrum Hören fällt mir da noch ein.

Viele Grüße,

↑  ↓

#5 05.06.2008, 21:03
Sandra
Gast


Betreff: Re: Zeitschrift zum Thema Schwerhörigkeit
Hallo Sus,

dann gibt es noch den DSB-Report! http://www.schwerhoerigen-netz.de/...alt=archiv

Du kannst auch jeweiligen Verbände/Herausgeber schreiben und bittest um ein Probeexemplar. Liest Dir durch und bei Interesse kann man dann immer noch abonnieren.

Bei "Spektrum" weiss ich, dass die Probeexemplar verschicken. http://www.spektrum-hoeren.de/

Gruss Sandra
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 05.06.2008, 21:12 von Sandra. ↑  ↓

#6 05.06.2008, 21:29
Momo Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 5.158


Betreff: Re: Zeitschrift zum Thema Schwerhörigkeit
Hallo

also informativ und für den Laien verständlich finde ich http://www.spektrum-hoeren.de/.
ansonsten gibt es noch http://www.schnecke-ci.de/ , wobei es da eher um ertaubte Kinder mit CI Versorgung geht (nicht nur, aber eben ehr hochgradig sh Kinder und Erwachsene).
Dann gibt es noch http://www.verlag-hk.de/. Auch dort geht es eher um gehörlose und ich finde die Zeitschrift zumindest für meinen Alltag und Informationsbedarf nicht so gut, aber ist ja Geschmack- und Interessenssache...

Jedenfalls kann man von allen 3 Probeexemplare bekommen.

LG
Wiebke und Sohn (18 Jahre) mit 1 HG und 1 CI
↑  ↓

#7 05.06.2008, 22:55
Nina M. Abwesend
Moderator
Dabei seit: 09.07.2002
Beiträge: 1.513


Betreff: Re: Zeitschrift zum Thema Schwerhörigkeit
Jo, die meisten wurden ja schon genannt...

Gibt auch noch die "Hörgeschädigten Pädagogik". Die ist aber glaube ich auch eher für Fachleute interessant. Ansonsten würd ich wohl auch "Spektrum Hören" und "Hörgeschädigte Kinder" (Verlag hk) nennen.
Der DSB Report ist ja schön und gut, aber wahnsinnig informativ finde ich ihn nicht. Und da gehts auch wenig um kinderspezifische Themen.


Schwerhörig seit dem 11. Lebensjahr, beidseitig mit CI's versorgt (1. CI 6/2003, 2.CI 10/2006)
↑  ↓

#8 05.06.2008, 23:05
Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 07.12.2019
Beiträge:


Betreff: Re: Zeitschrift zum Thema Schwerhörigkeit
Die "Hörgeschädigten Pädagogik" ist nichts für Eltern.
Grüße!
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 05.06.2008, 23:10 von Timtomm. ↑  ↓

#9 06.06.2008, 09:33
Sus Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 05.04.2008
Beiträge: 27


Betreff: Re: Zeitschrift zum Thema Schwerhörigkeit
Hallo,
vielen Dank für die Tipps, auch das mit den Probeexemplaren!
Find dann bestimmt was zu uns passt!
Gruß Sus
Susi mit Max (5/04) und Leo (6/07) beide beidseits mittelgradig schwerhörig
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 21:31.