#1 08.06.2008, 20:03
Nele M. Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 11.05.2008
Beiträge: 97


Betreff: Lehramt Realschule studieren?
Hi,

Ich habe eine hochgradige Schwerhörigkeit. Mein Traumberuf ist es Lehrerin für Schwerhörige und Gehörlose werden. Dazu meine Fragen:

1. Wie ist der Studiengang?
2. Was muss ich studiern?

LG Nele
17 Jahre alt, 2 CIs, Regelschülerin
↑  ↓

#2 08.06.2008, 22:14
FinnsMama Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 27.02.2008
Beiträge: 172


Betreff: Re: Lehramt Realschule studieren?
Hey du, ich kenne mich da nicht so wirklich aus. Studiere Erziehungswissenschaften und habe auch viel mit Schulpädagogik zu tun. Denke, folgendes könnte dir vielleicht helfen:
http://de.wikipedia.org/...%A4dagogik
Vielleicht ist das ja was. Oder du gehst einfach mal in eine Studienberatung. Die gibt es an jeder Universität. Google einfach mal und ruf da an. Die können dir auf jeden Fall weiterhelfen.

Lieben Gruß
Janina
Janina mit Finn (2/2004) mit beidseitiger Schallempfindungsschwerhörigkeit
↑  ↓

#3 08.06.2008, 22:20
Nina M. Abwesend
Moderator
Dabei seit: 09.07.2002
Beiträge: 1.513


Betreff: Re: Lehramt Realschule studieren?
Du solltest dich an den Unis informieren, an denen man das studieren kann.
Sprich: Hamburg, Köln, Berlin, München, Heidelberg.

Gruß,
Nina

Schwerhörig seit dem 11. Lebensjahr, beidseitig mit CI's versorgt (1. CI 6/2003, 2.CI 10/2006)
↑  ↓

#4 09.06.2008, 09:54
Norbert_S Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.02.2008
Beiträge: 222


Betreff: Re: Lehramt Realschule studieren?
Hallo Nele!

Gib in der Suchmaschine ein:
Lehrer Ausbildung Sonderschule + dein Bundesland

Du musst Sonderpädagogik studieren und das ist in den verschiedenen Bundesländern sehr unterschiedlich organisiert. Auch die Abschlüsse sind nicht immer vergleichbar.

Wenn du raus bekommen hast, wie und wo das in deinem Bundesland läuft, stellst du deine Fragen direkt bei der Studienberatung der Hochschule, die für dich in Frage kommt.

Eine andere Möglichkeit: Du nimmst Kontakt mit einer Schule auf, die du dir als künftigen Arbeitsplatz vorstellen kannst. Die speziellen Schulen sind alle an der Lehrer-Ausbildung irgendwie beteiligt und können dir sagen, auf welchem Weg man in den Beruf kommt.

Allgemeine Antworten auf deine Fragen gibt es nicht.

Gruß und viel Erfolg

Norbert_S
↑  ↓

#5 09.06.2008, 11:31
Nina M. Abwesend
Moderator
Dabei seit: 09.07.2002
Beiträge: 1.513


Betreff: Re: Lehramt Realschule studieren?
Nele fragt auch gezielt nach Lehramt Sonderpädagogik für Schwerhörige und Gehörlose und das geht deutschlandweit nur an den 5 von mir genannten Universitäten! Falls noch eine weitere dazu gekommen sein sollte, wäre mir das neu...

Nele, am schnellsten wirst du also weiterkommen, wenn du dich direkt an diese 5 Universitäten wendest bzw. auf deren Internetseite guckst.
Schwerhörig seit dem 11. Lebensjahr, beidseitig mit CI's versorgt (1. CI 6/2003, 2.CI 10/2006)
↑  ↓

#6 09.06.2008, 14:52
Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 15.11.2019
Beiträge:


Betreff: Re: Lehramt Realschule studieren?
............
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 18.09.2008, 21:10 von Timtomm. ↑  ↓

#7 09.06.2008, 16:17
andrea2002
Gast


Betreff: Re: Lehramt Realschule studieren?
Hallo,

vor der Prüfungsberatung würde ich sogar noch eine Studienberatung bei dem jeweiligen Fach vorschalten.

Norbert, das Referendariat ist Bundeslandabhängig, das Studium ist Uniabhängig und die Eintrittskarte für das Referendariat dürfte in ein paar Jahren, wenn Nele fertig ist wohl immer noch das Diplom oder ein Master sein.

Gruß
Andrea
↑  ↓

#8 14.06.2008, 13:58
Pam Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 05.03.2007
Beiträge: 263


Betreff: Re: Lehramt Realschule studieren?
In München ist der Studiengang inzwischen auch auf einen Masterstudiengang umgestellt worden.
Allerdings solltest du dich wirklich bei dir vor Ort informieren, denn es gibt große Unterschiede zwischen den einzelnen Unis und sogar den Qualifikationen, die du am Ende vorweisen kannst.
Hier an der LMU ist es so, das du Sonderpädagogik mit Hauptfach Schwerhörigenpädagogik studierst, aber aus dem Bereich Sonderpädagogik noch ein weiteres Nebenfach wählen musst. Du schließt mit einem Master mit 300ECTS ab.
Aber bis du mal studierst hat sich wahrscheinlich schon wieder alles geändert =)
Viele Grüße Pam
-------------------
Das schönste an Taubheit ist die Gebärdensprache=)
Resthörig: links 120dB, rechts 110dB, LS DGS ASL kompetent.
↑  ↓

#9 15.06.2008, 20:59
Nele M. Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 11.05.2008
Beiträge: 97


Betreff: Re: Lehramt Realschule studieren?
Liebe Pam,

da hast du sicherlich recht. Bis es soweit ist, hat sich garantiert schon
vieles verändert. Jetzt genieße ich meine Kindheit und freue mich schon auf die Sommerferien und auf Borken, wo ich dieses Jahr zum ersten mal hinfahre.

LG Nele Wink
17 Jahre alt, 2 CIs, Regelschülerin
↑  ↓

#10 15.06.2008, 21:44
zweifachemami Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 26.03.2008
Beiträge: 278


Betreff: Re: Lehramt Realschule studieren?
nelefant..ja da hast du noch etwas zeit bis du zu dieser Entscheidung kommen muss..kann dir empfehlen in Essen das Abitur zu machen hab dort auch ABI gemacht echt schön dort und die Lehrer super zumal hinzukommt dass viele neue Lehrer dort sind und sicher alles positiv dann eingestellt ist...kannst dir die schule ja mal anschauen
↑  ↓

#11 15.06.2008, 22:42
Nina M. Abwesend
Moderator
Dabei seit: 09.07.2002
Beiträge: 1.513


Betreff: Re: Lehramt Realschule studieren?
Nele, na, da sehen wir uns ja in Borken. Wink
Schwerhörig seit dem 11. Lebensjahr, beidseitig mit CI's versorgt (1. CI 6/2003, 2.CI 10/2006)
↑  ↓

#12 15.06.2008, 22:53
Nele M. Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 11.05.2008
Beiträge: 97


Betreff: Re: Lehramt Realschule studieren?
Liebe Zweifachmami,

darüber habe ich auch schon nachgedacht, ob ich in Essen mein Abitur machen sollte. Allerdings wie wäre es denn mit der Unterkunft, müsste ich dann eine eigene Wohnung ziehen?. Ich wohne ca. 1 Autofahrtstunde von Hamburg entfernt, so könnte vielleicht auch auf das Lohmühlengymnasium gehen. Im Moment besuche ich erfolgreich die 7. Klasse an einer Integrativen Gesamtschule und komme nach den Sommerferien in die 8. Klasse. Der Vorteil in Essen wäre, dass mein Hörgeräteakustiker dort ist. Meine Eltern und ich sind mit dem Service von Bagus sehr zufrieden. Dieser Akustiker kommt 2x im Jahr zur Schwerhörigenschule nach Hamburg.

Liebe Grüße
Nelefant
17 Jahre alt, 2 CIs, Regelschülerin
↑  ↓

#13 15.06.2008, 22:57
Nele M. Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 11.05.2008
Beiträge: 97


Betreff: Re: Lehramt Realschule studieren?
Liebe Nina,

Schön, dass Du auch nach Borken kommst. Irgendwie habe
ich das Gefühl, dass Du im Internet ganz schön bekannt bist.

Liebe Grüße
Nele Wink
17 Jahre alt, 2 CIs, Regelschülerin
↑  ↓

#14 17.06.2008, 20:18
zweifachemami Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 26.03.2008
Beiträge: 278


Betreff: Re: Lehramt Realschule studieren?
Hallo Nele,

ich würde dir empfehlen wenn du in der 9. Klasse bist, mal Besuche abzustatten, zb. kannst du dir ja mal die Internate in ESsen anschauen, die Schule besuchen und mal eine Probewoche machen wie du es dort findest. Unter anderem gibt es noch eine Schule das wäre Stegen, dort kann man auch Abitur machen, jedoch wäre dies sehr weit von dir zu Hause entfernt, da denke ich ist Essen näher. Woanders weiß ich nicht ob da speziell für hörgeschädigte noch ne Möglichkeit gibt Abi zu machen, klar kann man das auch auf einer normalen Regelschule, aber denke mal an einer Hörgeschädigten Schule ist man am besten aufgehoben, da die Lehrer Fachpädagogen in dem Bereich Hören und Kommunikation sind.

probiers aus und besuch es einfach mal..so fällt eine Entscheidung leichter...
↑  ↓

#15 17.06.2008, 21:17
Nina M. Abwesend
Moderator
Dabei seit: 09.07.2002
Beiträge: 1.513


Betreff: Re: Lehramt Realschule studieren?
Nele, ich leite das Sommercamp, somit muss ich kommen. Wink (Und daran liegts auch, dass ich im Net relativ bekannt bin... Bundesjugend-Arbeit usw...)

Zum SC kommt auch eine junge Dame, die genau wie du außerhalb von HH wohnt und jetzt aufs Lohmühlengymnasium geht, vielleicht könnt ihr euch ja mal austauschen. Wink
Schwerhörig seit dem 11. Lebensjahr, beidseitig mit CI's versorgt (1. CI 6/2003, 2.CI 10/2006)
↑  ↓

#16 18.06.2008, 19:15
Nele M. Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 11.05.2008
Beiträge: 97


Betreff: Re: Lehramt Realschule studieren?
Liebe Zweifachmami,

danke für die Empfehlung.

Liebe Nina,

großes Lob an dich. Ich finde es wirklich toll, dass Du für die Projekte einsetzt.

Liebe Grüße
Nele
17 Jahre alt, 2 CIs, Regelschülerin
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 17:26.