#1 25.10.2008, 15:52
Nathanelle Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.10.2008
Beiträge: 18


Betreff: Suche Kontakt zu Schwerhörigen oder Eltern Schwerhöriger im Raum Kassel
Hallo ich hab vor 3 Wochen erfahren dass meine Tochter Neele (10 Wochen alt) Schwerhörig ist.Bin natürlich sehr am verzweifeln und suche Kontakte die mit mir Erfahrungen (Wobei ich noch nicht viel erfahrung hab) austauschen wollen
Ganz lieben Gruss aus Kassel
Pia-Katharina Normalhörend mit Tochter Neele (12.08.08) mittel-Hochgradig Schwerhörig
↑  ↓

#2 07.11.2008, 16:00
Karin Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 18.10.2002
Beiträge: 1.783


Betreff: Re: Suche Kontakt zu Schwerhörigen oder Eltern Schwerhöriger im Raum Kassel
Hallo liebe Nathanelle, ich wohne in Guxhagen und kann dir für den Raum Kassel Tipps geben. Ruf mich einfach mal an.
Karin
Tel: 05665 31 67


http://www.kestner.de/ - alles rund um die Gebärdensprache
↑  ↓

#3 11.11.2008, 03:19
Florian Pietsch Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 30.06.2003
Beiträge: 42


Betreff: Re: Suche Kontakt zu Schwerhörigen oder Eltern Schwerhöriger im Raum Kassel
Zitat von Nathanelle:
Hallo ich hab vor 3 Wochen erfahren dass meine Tochter Neele (10 Wochen alt) Schwerhörig ist.Bin natürlich sehr am verzweifeln und suche Kontakte die mit mir Erfahrungen (Wobei ich noch nicht viel erfahrung hab) austauschen wollen
Ganz lieben Gruss aus Kassel

Ich empfehle Ihnen die Kontaktaufnahme zum Verein der "Eltern und Freunde hörgeschädigter Kinder in Südniedersachsen e.V."
http://www.ge-hoer.de/

Dort können Sie durch Frau Lieberum sicherlich auch den Kontakt zu Herrn Walter Sittig aus Kassel herstellen lassen. Er ist Vater einer mittlerweile erwachsenden hörgeschädigten Tochter, die lautsprachlich gefördert worden ist.

Als Therapeutin käme Beate Tonn in Frage. Auf http://logopaedie-tonn.de/ finden Sie auch Ihre Telefonnummer. Sie kann Ihnen vielleicht auch eine geeignete Therapeutin in Kassel empfehlen.

MfG
F. Pietsch
http://www.lkhd.de
Bds. hochgradig an Taubheit grenzend schwerhörig(≤120dB).Diagn. d. Hörschädigung:15mon.Hörhilfenversorgung bds.:16mon.Lautsprachlich erzogen.Seit 16.LJ CI auf dem linken Ohr.In Ausbildung zum Arzt.
↑  ↓

#4 11.11.2008, 08:41
HannaJo Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.11.2008
Beiträge: 7


Betreff: Re: Suche Kontakt zu Schwerhörigen oder Eltern Schwerhöriger im Raum Kassel
Danke, Florian, dass Du den Elternverein in Göttingen erwähnst! Wink

Nathanelle, es gibt auch Vereine in Kassel:

Vielleicht kann der "Verband Hörgeschädigter Kassel e.V." Dir auch Tipps & Hilfestellungen geben. Es sind selbst "Betroffene", die eine Beratungsstelle haben:
Verband Hörgeschädigter Kassel e.V.
Beratungsstelle
Leuschnerstr. 40 (Lukaskirche)
34134 Kassel
Telefon: 05 61 / 1 23 16
Fax: 05 61 / 1 25 98
E-Mail: beratung@schwerhoerigenverein-kassel.de

Des weiteren gibt es eine Selbsthilfegruppe für Eltern hörgeschädigter Kinder:
HÖRT HER! SHG für Eltern hörgeschädigter Kinder - Kassel
(Zuletzt aktualisiert am 08.01.2008)
Ellen Greve
Tel.: 0561/62496
Fax.: 0561/62496

Dann gibt es noch die
Pädoaudiologische Frühberatungsstelle des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen; Außenstelle:
Beratungsstelle für die pädagogische Frühförderung hörgeschädigter Kinder
Karthäuser Straße 15, 34117 Kassel
Tel.: 05 61/3 86 09, Fax: 05 61/3 69 30
e-mail: fruehfoerderung.kassel@hss-homberg.de

Ich hoffe, Dir damit ein wenig weitergeholfen zu haben. Smiling
Ich bin Bi Wink , bimodal: früher 2 HG, seit 2002 links CI, rechts HG
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 03:50.