#41 21.02.2011, 20:48
Nes77 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 05.02.2011
Beiträge: 29


Betreff: Re: vollständig implantierbare Hörgerät Carina
Hmmm...das VSB hat ja so einen Knopf am Kopf, das find ich jetzt nicht so doll.
mittelgradige Schwerhörigkeit von Geburt an beidseitig
HdO-Geräte seit 2001 derzeit Phonak Junior Nios Mikro
Carina-Implantat Interessent Teil II
138 ;-)
↑  ↓

#42 21.02.2011, 20:50
rapunzel Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 01.02.2010
Beiträge: 259


Betreff: Re: vollständig implantierbare Hörgerät Carina
ja das ist richtig ein aussen pin ca so gross wie ein 2 euro stück , aber die vibrant soundbridge hat mehr power wie das carina und es gibt den sprachprozesor in drei stärken
low , high , high power
**barbarella****:)
[/img]beidseitig innenohrschwerhörigkeit schallempfindlichkeit , tinnitus Attention ,
re vibrant soundbrigde von MED EL
mittelohrimplantat vibrant soundbrigde Cool
↑  ↓

#43 22.02.2011, 13:22
rapunzel Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 01.02.2010
Beiträge: 259


Betreff: Re: vollständig implantierbare Hörgerät Carina
nur hier noch mal zu info die technischen daten .hat ja cadi hier j a schon reingesetz
hier noch ne info über carina wieviel programme es hat Habe ich bei dem Carina Implantat unterschiedliche Programme und wie wird es auf meine Bedürfnisse eingestellt? Danke!
Antwort des Kundensupport:

Das Carina hat nur eine Einstellung gespeichert, sie wird durch eine spezielle Software auf Ihre persönlichen Bedürfnisse eingestellt und über eine Induktionsspule auf das Carina gespeichert. Mir einer Fernbedienung können Sie die Lautstärke regulieren, sowie das Implantat ein- und ausschalten.
vibrant soundbrigde
Mit dem Audioprozessor Amadé führen Sie Regie in allen Hörsituationen. Benutzer haben die Wahl zwischen drei verschiedenen Programmen, die an persönliche Vorlieben angepasst werden können. Ein einfaches Betätigen des Druckknopfs lässt Sie mühelos zwischen den Programmen wechseln. Ob in einem Restaurant, in Gesellschaft von Freunden oder in einer Besprechung – mit Ihrem Amade können Sie das Programm wählen, das optimal zur Hörsituation passt.
*
INTELLIGENTE TECHNIK

Auch laute oder plötzlich auftretende Geräusche, wie das Klappern von Besteck oder das Rascheln einer Zeitung in unmittelbarer Nähe, werden vom Amade isoliert und ohne Beeinträchtigung der Sprachsignale reduziert. Diese neue Technologie mindert störende Geräusche und gibt Ihnen die Unabhängigkeit, Ihr tägliches Leben zu genießen.

Geniessen Sie die Freiheit
Ob in freier Natur oder in der Stadt – Sie hören alles störungsfrei. Die intelligente Technik überwacht Ihre Umgebung ununterbrochen: Windgeräusche werden automatisch leiser und Ihr Hörgenuss wird gesteigert.

Eine neue Art des Hörens
Die intelligente Technik des Amadé kann Sprache und Hintergrundgeräusche unterscheiden. Der Schwerpunkt wird dabei auf die Sprache gelegt. Hintergrundgeräusche werden als solche erkannt und automatisch abgeschwächt. Hören Sie Ihre Familie, Freunde und Kollegen deutlich und genießen Sie Gespräche unabhängig von der Hörsituation.#
technische daten :
digitaler 16-band equalizer
8 unabhängige kompressionskanäle
250 Hz-8 kHz
rauschreduktionsalgrithmus
rückkopplungsreduktion
3 programme zur wahl , 3 stärken

lg barbara
**barbarella****:)
[/img]beidseitig innenohrschwerhörigkeit schallempfindlichkeit , tinnitus Attention ,
re vibrant soundbrigde von MED EL
mittelohrimplantat vibrant soundbrigde Cool
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 22.02.2011, 13:51 von barbarella66. ↑  ↓

#44 12.03.2012, 21:50
moni79
Gast


Betreff: Re: vollständig implantierbare Hörgerät Carina
Hallo Gany,
kannst du dich mit mir mal in verbindung setzen,würde gerne mehr über deine erfahrung mit dem Carina implantat erfahren danke Moni (monipendl@web.de)
Zitat von Usergani:
Wollte mich nur kurz zu Wort melden: Bin selber Trägerin des Carina Implantats und sehr zufrieden mit dem Hörsystem.

Ich habe vorher jahrelang verschiedene Hinter und Im Ohr Geräte getragen und kann daher einen direkten Vergleich ziehen und der ist wie Tag und Nacht.
Die Klangqualität ist sehr gut und alles hört sich viel natürlicher an. Das einzige was mich vor der Entscheidung für ein Implantat gestört hat war, das ich es täglich aufladen soll. Zum Glück ist das Ladesystem tragbar und ich kann es auf der Autofahrt zur Arbeit während der 2 x20 Minuten Wegzeit erledigen. Der Akku soll nach Angabe von Otologics eine Lebensdauer von 15 Jahren haben.
Da ich viel reise und gerne Sport treibe ist dieses Hörgerät für mich ideal. Ich denke auch über eine Implantation für das andere Ohr nach.

Übrigens hat mir mein Hörgeräteakustiker bei der Anpassung bestätigt, dass es sich bei diesem Hörsystem ebenfalls um ein digitales System handelt. Carina ist relativ teuer aber bezahlen musste ich nichts dafür weil es mir der HNO-Arzt an der Uniklinik verordnet hat.
Viele Grüsse,
Gany
↑  ↓

#45 16.02.2013, 22:31
Lena123
Gast


Betreff: Re: vollständig implantierbare Hörgerät Carina
Hallo,

es wurde zwar schon lange nichts mehr in diesem Beitrag geschrieben, aber ich wollte mich noch einmal zu Wort melden, da ich denke, es gibt immer wieder Leute, die daran interessiert sind sich über das Carina Implantat auszutauschen.

Ich hab das Implantat jetzt seit August 2010, eingeschaltet seit Oktober 2010. Ich bin mehr als zufrieden. Es war eine der besten Entscheidungen, die ich je getroffen habe.
Ich bin jetzt 25. Ich habe vorher nie Hörgeräte getragen, da sie mich gestört haben. Ich habe Schule und Studium ohne Hörgerät bewältigt, mit einem Hörverlust von 50% beidseitig.
Ich mache sehr viel Sport und lebe ein ganz normales Leben, das Carina macht alles mit.
Die OP lief bei mir super, ich hatte danach keine Schmerzen, keine Entzündungen nicht. Natürlich konnte ich mal 2-3 Wochen kein Sport machen und meine Haare eine Woche nicht waschen, aber danach ging alles wunderbar.
Als das Gerät nach 2 Monaten eingeschaltet worden ist, war es unglaublich, unglaublich laut um genau zu sein. Ich habe plötzlich den Wind gehört und meine Haare und tausend Sachen, die ich nie zuvor gehört habe. Man hat sich sehr schnell an die neue Lautstärke gewöhnt und jetzt habe ich seit etwa 1 Jahr meine endgültige Einstellung. Meine Akustikerin ist sehr zufrieden mit der Verbesserung meiner Hörtests. An der Klinik, an der ich das Gerät eingesetzt bekommen habe, hat zur gleichen Zeit eine ältere Frau (40-50) das Gerät bekommen, aber mir wurde erzählt, dass sie keine großen Fortschritte mit dem Gerät macht.
Das gute ist, man kann alles damit machen: Sport, duschen, sich hinlegen. Für mich einfach perfekt.
Die Nachteile sind: Der Brillenbügel liegt auf dem Mikrofon, entweder man muss sich von seinem Optiker die Brille anpassen lassen, was kein Problem ist, oder Kontaktlinsen tragen. Mützen und Hüte tragen ist schwierig, da auch dieser Stoff direkt auf dem Mikrofon liegt und permanente Störgeräusche verursacht. Diese beiden Sachen, sind die einzigen, die ich als störend empfinde.
Ich habe natürlich auch Tage, an denen ich das Gerät gar nicht einschalte, ist doch toll, wenn man sich je nach Situation für Lärm oder Ruhe entscheiden kann.
Ich lade es jeden Abend im Bett auf, wenn ich schlafen gehe, es dauert ca 1 Stunde. Also kein großes Ding.
Ich musste das Gerät nicht selbst bezahlen. Tatsächlich weiß ich nicht, wer es bezahlt hat. Ob Klinik oder Krankenkasse, man sagte mir nur, da würde man sich noch jahrelang streiten!
Das Gerät kostet mit OP 20.000 Euro und mir wäre es jeden Cent wert. Ich hätte es auch implantieren lassen, wenn ich es hätte selbst bezahlen müssen.
Ich hab mit Otologics nichts am Hut, tatsächlich hat sich diese Firma danach nie wieder bei mir gemeldet. Ich mache als keine Werbung.
Ich habe dies nur geschrieben, für Leute die selbst am überlegen sind, das Carina zu nutzen.
↑  ↓

#46 17.02.2013, 11:19
dariadonati Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 29.12.2011
Beiträge: 99


Betreff: Re: vollständig implantierbare Hörgerät Carina
Du das Problem ist das Otologics mittlerweile pleite ist und was ist mit dir wenn du Probleme bekommst ??Wer übernimmt da die Op??Wer hat es aufgekauft??
Deswegen hab ich Carina nicht implantiert und habe auch letzte Woche noch in Hannover mit dem Akkustiker gesprochen ,keiner weiss wem die Firma jetzt gehört :-(
das ist mir alles zu gefährlich .....wer zahlt den Akkuwechsel in 4 jahren ???Wünsche dir alles Gute!!
Wo wurdest du operiert ??
Seit 5.12.2012 Vibrant Soundbridge rechts
↑  ↓

#47 17.02.2013, 13:00
rapunzel Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 01.02.2010
Beiträge: 259


Betreff: Re: vollständig implantierbare Hörgerät Carina
ja das habe ich mir auch gefragt ....wenn was ist an wen kannst du dich wenden denn die website von otologics exestiert ja auch nicht mehr ....

wo wurde deine op druch geführt ..und wo wird deine einstellung / anpassung gemacht ......

was für eine schwerhörigkeit hast du --wieviel ist dein hörverlust hörkurve

aber schön zu hören das du mit den carina gut hören kannst .

grusss rapunzel
**barbarella****:)
[/img]beidseitig innenohrschwerhörigkeit schallempfindlichkeit , tinnitus Attention ,
re vibrant soundbrigde von MED EL
mittelohrimplantat vibrant soundbrigde Cool
↑  ↓

#48 28.02.2013, 17:37
Lena123
Gast


Betreff: Re: vollständig implantierbare Hörgerät Carina
Die Firma Otologics wurde von Cochlear gekauft. Die Technologie wird übernommen, deswegen ist es auch gar kein Problem, weiterhin mit dem Carina Implantat betreut zu werden. Viele Otologics Mitarbeiter wurden von der Firma übernommen und betreuen jetzt die Träger von Carina.

Ich wurde in der Uni-Klinik in Mainz operiert.
Natürlich kann es sein, dass ich den Wechsel des Akkus selbst bezahlen muss, damit hätte ich keine Probleme. Von ganz normalen Hörgeräten muss man ja auch den Großteil selbstbezahlen, mein Akustiker hat damals welche für mich rausgesucht, da hätte ich noch 6000 drauflegen müssen. Dann lieber einen neuen Akku.

Ich fühle mich gut behandelt, habe auch Ansprechpartner bei Otologics, jetzt Cochlear, es gibt also keinen Grund zur Sorge für die nächsten Jahre Smiling

Ich hab vorher auf beiden Ohren noch 50 % gehört.
↑  ↓

#49 13.06.2013, 08:14
Marcel8
Gast


Betreff: Re: vollständig implantierbare Hörgerät Carina
Hallo Lena,

ich finde deinen Bericht super. Ich bin schon seit 3 Jahren am hin und her überlegen, soll ich oder soll ich nicht. Ausgangssituation ist bei mir ähnlich wie bei dir. Jetzt wo Otologics gekauft wurde muss ich erstmal sehen, ob das alles noch genau so funktioniert wie bei Otologics. Besonders auch wegen der Kostenübernahme etc. Wenn jemand schon Erfahrungen gesammelt hat mit Cochlear und Carina, wäre es nett, wenn er seine Erfahrungen weiter gibt Smiling
↑  ↓

#50 20.10.2013, 20:37
anonym5846
Gast


Betreff: Re: vollständig implantierbare Hörgerät Carina
also ich bin auch trägerin einer carina
aber sehr unglücklich damit ...
erstmals 2007 operiert nach 1,5 jahren war endlich die einstellung optimal
dann ging die spule kaputt eine wiederholungs op erfolge 2010
naja das gerät hat nur 1 jahr gehalten ...
nun weiss ich nicht weiter ...
ich habe mich auch für die vsb entschieden, falls es die KK übernimmt.
der einzige vorteil der carina ist wirklich nur der:
man kann unter wasser "hören" schwimmen gehen und man sieht es nicht.
aber das allein ist kein grund zur op-zusage
ich bin wirklich seit bald 3 jahren so unglücklich denn das defekte gerät ist immer noch unter meiner haut und es tut nur höllisch weh ...

ich würde mich auf alle kontakte freuen, die sich mit mir persönlich austauschen
↑  ↓

#51 24.10.2013, 21:01
rapunzel Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 01.02.2010
Beiträge: 259


Betreff: Re: vollständig implantierbare Hörgerät Carina
wie du dich schon durch gelesen hast sind hier einige die die VSB haben ich hab die beidseitig --fragen dann bitte per pn
**barbarella****:)
[/img]beidseitig innenohrschwerhörigkeit schallempfindlichkeit , tinnitus Attention ,
re vibrant soundbrigde von MED EL
mittelohrimplantat vibrant soundbrigde Cool
↑  ↓

#52 01.05.2015, 07:12
Bernhard Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.10.2014
Beiträge: 7


Betreff: Re: vollständig implantierbare Hörgerät Carina
Hallo

Gibt es mittlerweile neue Erfahrungsberichte zumTthema Carina?
Überlege mir eines zuzulegen.
↑  ↓

#53 02.05.2015, 00:25
rapunzel Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 01.02.2010
Beiträge: 259


Betreff: Re: vollständig implantierbare Hörgerät Carina
zu berhardt ...welche klinik sollte das machen bzw in welche klinik warst du schon
wie hochist dein hörverlust und welche art von schwerhörigkeit hat du ?

erfahrungsberichte von carina ..?? ...gibts nicht wirklich viele
**barbarella****:)
[/img]beidseitig innenohrschwerhörigkeit schallempfindlichkeit , tinnitus Attention ,
re vibrant soundbrigde von MED EL
mittelohrimplantat vibrant soundbrigde Cool
↑  ↓

#54 02.05.2015, 21:12
Bernhard Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.10.2014
Beiträge: 7


Betreff: Re: vollständig implantierbare Hörgerät Carina
Habe beidseitig ab 3000 Hz 60 ab 4000 hz 80 dB Hörverlust bis 2000 Hz höre ich gut ( 0 dB)
Welche Klinik? Keine Ahnung habe mich nur im Internet informiert
↑  ↓

#55 03.05.2015, 06:22
rapunzel Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 01.02.2010
Beiträge: 259


Betreff: Re: vollständig implantierbare Hörgerät Carina
hallo .. viel info aus den internet über carina wirst du nich wirklich bekommen .
aus welcher gegend aus deutschland kommst du ...das carina wird auch nicht immer von der kk übernommen
**barbarella****:)
[/img]beidseitig innenohrschwerhörigkeit schallempfindlichkeit , tinnitus Attention ,
re vibrant soundbrigde von MED EL
mittelohrimplantat vibrant soundbrigde Cool
↑  ↓

#56 03.05.2015, 20:57
Bernhard Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.10.2014
Beiträge: 7


Betreff: Re: vollständig implantierbare Hörgerät Carina
Viel Infos habe ich wirklich nicht gefunden, ein paar Erfahrungsberichte zB eine HNO ärtztin die selber das vollimplantierbare HG Carina hat und damit seit über 4 Jahren sehr zufrieden ist, die Fa. Cochlear vertreibt es ja auch noch ich komme aus Österreich Nähe Bodensee
↑  ↓

#57 03.05.2015, 20:59
Bernhard Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.10.2014
Beiträge: 7


Betreff: Re: vollständig implantierbare Hörgerät Carina
Wie hoch ist dein Hörverlust und bist du zufrieden mit VSB ?
↑  ↓

#58 03.05.2015, 21:47
Bernhard Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.10.2014
Beiträge: 7



#59 04.05.2015, 05:53
Bernhard Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.10.2014
Beiträge: 7



#60 04.05.2015, 12:14
rapunzel Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 01.02.2010
Beiträge: 259


Betreff: Re: vollständig implantierbare Hörgerät Carina
mein hörverlust 35 -85 db ,,, bin super zufrieden mit meiner vsb ..würde es immer wieder machen

die vsb hat zwischen 3 - 9 programmen auswahl jenachdem welches model ausführung .

das carina hat keine programm wahl und verstärkt nur bis 75 db
http://www.medel.com/de/vibrant-soundbridge/...

ich weiss nicht wie das in östereich mit der krankenkasse bezahlung für carina ist ..

das vsb wird vollständigt von der kk übernommen
**barbarella****:)
[/img]beidseitig innenohrschwerhörigkeit schallempfindlichkeit , tinnitus Attention ,
re vibrant soundbrigde von MED EL
mittelohrimplantat vibrant soundbrigde Cool
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 04.05.2015, 12:25 von rapunzel. ↑  ↓

Seiten (4): 1, 2, 3, 4

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 01:51.