#1 17.12.2010, 17:56
maryanne Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 22.10.2008
Beiträge: 1.215


Betreff: Online-Interview zum Thema Schwerhörigkeit / CI
http://www.deutsche-gesundheitsauskunft.de/...ktakulaer/

Dieses Interview wurde im Zusammenhang mit meinem neuen Buch geführt, ich stelle es mal hier ein, weil es vielleicht dem einen oder anderen Hoffnung macht, oder auch nur ermutigt, die eigenen Bedürfnisse im Alltag zu artikulieren.

Grüße
Maryanne
↑  ↓

#2 18.12.2010, 22:54
maryanne Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 22.10.2008
Beiträge: 1.215


Betreff: Re: Online-Interview zum Thema Schwerhörigkeit / CI
Ein Feedback wäre nett - ....

maryanne
↑  ↓

#3 20.12.2010, 13:39
Thorsten Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 18.12.2010
Beiträge: 232


Betreff: Re: Online-Interview zum Thema Schwerhörigkeit / CI
Hallo Maryanne,

ein sehr interessantes Interview.
Ganz besonders gut finde ich Deine Forderung nach mehr
Aufklärung, die ich voll und ganz unterstütze.
Es wird leider noch immer viel zu wenig informiert.
Wer glaubt gut zu sein, hat aufgehört besser zu werden!

Hörgeräteakustikermeister
↑  ↓

#4 20.12.2010, 23:43
Berni_B Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.12.2010
Beiträge: 7


Betreff: Re: Online-Interview zum Thema Schwerhörigkeit / CI
Hallo,

ich habe mir gerade dein Interview durchgelesen.
Sehr schön finde ich auch das du dich durch die Ertaubung nicht entmutigene lassen hast. Ich denke für viele ist so eine Diagnose doch erstmal ein Schlag ins Gesicht, da tut es sicherlich gut eine solche Geschichte zu lesen. Das Leben geht eben doch weiter. Nur ist wichtig zu wissen wie
hoergeraete-ratgeber.eu

Fehler? Natürlich mache ich Fehler, ich bin ja auch nur ein Mensch.
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 04:58.