#1 28.02.2011, 11:51
simnat Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 03.09.2010
Beiträge: 14


Betreff: AVT-Auditiv Verbale Therapie
Hallo,

kann mir hier jemand was zur auditiv verbalen Therapie sagen?
Gibt es da irgendwelche besonderen Voraussetzungen die man benötigt, damit man diese Therapie nutzen kann? Ich meine jetzt nicht die Kostenübernahme in erster Linie, sondern ob es erst ab einem bestimmten Grad der Hörschädigung angeboten wird oder so. Kostenübernahme ist dann wohl noch ein ganz anderes Thema.

LG
Simone
Simone
↑  ↓

#2 01.03.2011, 13:27
Tina-Sarah Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 21.03.2006
Beiträge: 333


Betreff: Re: AVT-Auditiv Verbale Therapie
Hallo Simone,

da wird doch in den Veranstaltungen am 04.03.2011 ein Vortrag über AV Therapie angeworben.

Vielleicht wohnt ihr ja in der Nähe und du hast die Möglichkeit den zu besuchen. Soweit ich weiss ist die Referentin eine sehr gute Therapeutin, oder du hast die Möglichkeit mit Leuten der Selbsthilfegruppe die diesen Vortrag organisiert in Kontakt zu kommen. Die sind alle sehr überzeugt von diesem Therapieansatz.
Liebe Grüße von

Tina mit
Sarah (* 09.04.03);Waardenburgsyndrom bds.hochgr. sh; 1. CI seit 04/07 aktiv; 2. CI seit 02/08 aktiv
Carina (*24.09.05);Spitzenlauscher
↑  ↓

#3 01.03.2011, 15:37
Sabine Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 18.07.2002
Beiträge: 824


Betreff: Re: AVT-Auditiv Verbale Therapie
Hallo Simone,

wir haben den AV-Ansatz verfolgt mit unserem CI-Kind.
Besondere "Voraussetzungen" im Sinne eines bestimmten Hörverlustes braucht man nicht, es ist halt nur die Frage, ob es "nötig" ist.

Am 10.3. gibt es in Duisburg zufällig einen Info-Abend zum Thema AV. Wohnt Ihr in der Nähe?

Kannst mich auch gerne anmailen.

Viele Grüße,
Sabine
↑  ↓

#4 02.03.2011, 07:04
Tina-Sarah Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 21.03.2006
Beiträge: 333


Betreff: Re: AVT-Auditiv Verbale Therapie
Sabine, du meinst den Termin am 04.03. oder findet am 10. noch ein anderer Vortrag statt ?
Liebe Grüße von

Tina mit
Sarah (* 09.04.03);Waardenburgsyndrom bds.hochgr. sh; 1. CI seit 04/07 aktiv; 2. CI seit 02/08 aktiv
Carina (*24.09.05);Spitzenlauscher
↑  ↓

#5 02.03.2011, 15:05
Barbara Kissmann Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 04.08.2008
Beiträge: 55


Betreff: Re: AVT-Auditiv Verbale Therapie
Hallo Tina,
der Termin in Duisburg ist am 10.03.

Gruß Barbara
↑  ↓

#6 03.03.2011, 01:17
Sabine Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 18.07.2002
Beiträge: 824


Betreff: Re: AVT-Auditiv Verbale Therapie
Huhu Tina, ich meinte den am 10.3.
Vom 4.3. weiß ich gar nix.

Liebe Grüße,

Sabine
↑  ↓

#7 06.03.2011, 20:38
Tina-Sarah Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 21.03.2006
Beiträge: 333


Betreff: Re: AVT-Auditiv Verbale Therapie
ja sorry, ich habe mich vertan. Ich hatte den Termin vorher nachgeguckt und in der Liste bei dne Veranstaltungen steht noch eine andere Veranstaltung am 04.03. Damit bin ich durcheinander gekommen.
Liebe Grüße von

Tina mit
Sarah (* 09.04.03);Waardenburgsyndrom bds.hochgr. sh; 1. CI seit 04/07 aktiv; 2. CI seit 02/08 aktiv
Carina (*24.09.05);Spitzenlauscher
↑  ↓

#8 06.09.2011, 08:38
Dabei seit: 13.01.2011
Beiträge: 15


Betreff: Re: AVT-Auditiv Verbale Therapie
Hallo Tina,

unser Elternnetzwerk konnte Frau Winkelkötter (cert. AV Therapeutin) für einen Vortrag gewinnen.

Ein Vortrag zum Thema „Auditiv Verbale Therapie” (AVT) gehalten von Frau Elke Winkelkötter erwartet die Besucher des Netzwerks für Eltern und Freunde hörgeschädigter und gehörloser Kinder am Donnerstag, den 8. September 2011 um 19.30 Uhr im Gemeindehaus St. Peter/Christus-König Rheinhausen, Lange Straße 2, 47228 Duisburg.

AVT ist ein therapeutischer Ansatz, der speziell für Kinder mit Hörschädigung und deren Eltern entwickelt wurde. AV-Therapeuten versuchen zunächst sicherzustellen, dass das Kind technisch sehr gut versorgt ist. Den Eltern zeigen sie Möglichkeiten auf, wie sie ihr Kind im Alltag und im Spiel unterstützen können, Hören, Sprechen und Kommunizieren zu lernen. Alle Betroffenen und Interessierten sind herzlich eingeladen und willkommen.

Damit wir einplanen können, wie viel Stühle etc. wir aufstellen müssen, möchte ich Euch bitten sich unter der Adresse http://www.hoer-treff.de/avt2011 einzutragen. Außerdem findet Ihr unter diesem Link die ausführliche Einladung.
Torsten Hatscher
LG Torsten

Netzwerk für Eltern & Freunde
hörgeschädigter & gehörloser Kinder

Telefon: 02065 / 829 66 75
E-Mail: mail@hoer-treff.de
Internet: http://www.hoer-treff.de
↑  ↓

#9 13.05.2013, 21:05
Altun Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 22.03.2013
Beiträge: 3


Betreff: Re: AVT-Auditiv Verbale Therapie
Hallo,

Gibt es neue Erfahrungen mit der Therapie von Frau Winkelkötter ?

Lg
Katharina
↑  ↓

#10 14.05.2013, 07:25
Dabei seit: 13.01.2011
Beiträge: 15


Betreff: Re: AVT-Auditiv Verbale Therapie
Hallo Katharina,

wir persönlich haben sehr gute Erfahrungen mit der AVT gemacht. Unsere Tochter besucht zur Zeit die Grundschule und soll die Gymnasialempfehlung bekommen. Sie ist gehörlos und mit zwei CIs versorgt.

Wenn Du weitere Infos haben möchtest, so komm doch einfach auf unsere Homepage unter http://www.hoer-treff.de
Torsten Hatscher
LG Torsten

Netzwerk für Eltern & Freunde
hörgeschädigter & gehörloser Kinder

Telefon: 02065 / 829 66 75
E-Mail: mail@hoer-treff.de
Internet: http://www.hoer-treff.de
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 15:49.