#1 13.11.2011, 21:12
mami1803 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 13.11.2011
Beiträge: 4


Betreff: an Taubheit grenzende Schwerhörigkeit beidseitig nur GdB von 50 bekommen
hallo meine Tochter ist 14 Monate hat eine an Taubheit grenzende Schwerhörigkeit beidseitig das Versorgungsamt hat ihr einen GdB von 50 gegeben nicht mal GL was kann ich tun das kann doch nicht richtig sein oder?
↑  ↓

#2 14.11.2011, 08:37
rhae Abwesend
Administrator
Dabei seit: 08.07.2002
Beiträge: 1.149


Betreff: Re: an Taubheit grenzende Schwerhörigkeit beidseitig nur GdB von 50 bekommen
Also bei einem Kind von 14 Monaten wird wohl nur eine BERA vorliegen, nach der alle Berechnungen (Hörverlust und GdB) gemacht werden. Da kannst Du die Werte mal in den GdB-Rechner hier im Forum eingeben und siehst die Hörverluste und den GdB.

Wenn da auch eine an Taubheit grenzende SH herauskommt, dann steht Eurem Kind ein GdB von 100 und die Merkzeichen B,G,H,RF,GL zu. Legt Widerspruch ein, beachtet die Fristen und begründet alles mit den Versorgungsmedizinischen Grundsätzen - steht alles hier: http://www.hae-server.de/...usweis.pdf

vg Ralph
↑  ↓

#3 14.11.2011, 11:12
maryanne Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 22.10.2008
Beiträge: 1.215


Betreff: Re: an Taubheit grenzende Schwerhörigkeit beidseitig nur GdB von 50 bekommen
Leg sofort schriftlich Widerspruch ein und schreibe "Begründung folgt" - damit die Frist gewahrt ist.

maryanne
↑  ↓

#4 14.11.2011, 20:43
mami1803 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 13.11.2011
Beiträge: 4


Betreff: Re: an Taubheit grenzende Schwerhörigkeit beidseitig nur GdB von 50 bekommen
hallo widerspruch habe ich schon eingelegt laut unseren unterlagen gab es bei der Bera die einzige reaktion bei 100 bez. bei 120dzb.
sie sollte Ci s bekommen nur ist die erste op fehlgeschlagen da der kopf so fehlgebildet ist das es nicht ging.
↑  ↓

#5 14.11.2011, 20:55
Gnom Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.09.2009
Beiträge: 18


Betreff: Re: an Taubheit grenzende Schwerhörigkeit beidseitig nur GdB von 50 bekommen
Hallo mami1803 wir hatten damals das gleiche broblem ,die wollten uns auch mit 50% abspeisen.Beim zweiten Anlauf hat es dann geklappt und unser Sohn hat seine 100%bekommen.

lg mona
↑  ↓

#6 14.11.2011, 21:09
mami1803 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 13.11.2011
Beiträge: 4


Betreff: Re: an Taubheit grenzende Schwerhörigkeit beidseitig nur GdB von 50 bekommen
danke für die antwort unser artzt meinte ja auch schon vorher die werden versuchen uns mit 60-80% abzufertigen aber als er die 50sah fehlten ihm die worte .die krankenkasse wo oft probleme sind hat alles schnell genemmigt nur das amt macht probleme
↑  ↓

#7 15.11.2011, 09:58
maryanne Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 22.10.2008
Beiträge: 1.215


Betreff: Re: an Taubheit grenzende Schwerhörigkeit beidseitig nur GdB von 50 bekommen
wo wurde denn die ci-op vorgenommen und wie wurde erklärt, dass die fehlbildung erst unter der op sichtbar wurde?

maryanne
↑  ↓

#8 15.11.2011, 19:55
mami1803 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 13.11.2011
Beiträge: 4


Betreff: Re: an Taubheit grenzende Schwerhörigkeit beidseitig nur GdB von 50 bekommen
hallo sie hatte in Halberstadt die ci-op.
auf den ct bildern war es nicht zuerkennen das da ein problem auftreten kann diese fehlbildung gibt es wohl nur 2-3 mal in deutschland im jahr.
manu
↑  ↓

#9 15.11.2011, 22:12
maryanne Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 22.10.2008
Beiträge: 1.215


Betreff: Re: an Taubheit grenzende Schwerhörigkeit beidseitig nur GdB von 50 bekommen
Danke für die Info, Manu. Darüber zu sinnieren, hilft ja nun auch nicht weiter, obwohl es natürlich Magengrummeln verursacht. Falls du Hilfe beim Widerspruch brauchst, melde dich bitte direkt bei mir. Ich gehe davon aus, dass dein Kind mindestens an Taubheit grenzend schwerhörig ist - sonst hätte man wohl kaum das CI versucht.
In dem Fall steht ihm GdB 100 zu, Merkzeichen GL, H und B

Alles Gute
maryanne
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 11:10.