#1 20.07.2012, 09:01
babsi Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 05.03.2007
Beiträge: 45


Betreff: Kinobesuch
Hallo an alle,

ich habe da mal ein Frage zum Thema Kino. Mein Sohn ist 7 Jahre alt und bds. hochgradig sh und mit HG versorgt. Wir waren bisher ein mal im Kino und ich denke, dass er nicht wirklich viel verstanden hat.

Welche Erfahrungen habt ihr mit diesem Thema? Gibt es irgendetwas was zu beachten ist, um ihm einen Kinobesuch angenehm zu gestalten oder ist Kino nicht das Richtige?
Kann man vielleicht eine FM-Anlage dafür nutzen?

Vielen Dank für eure Hilfe.
LG
babsi
normalhörend, Sohn (8 Jahre alt) bds. hochgradig sh, mit Höris versorgt seit 4. Lebensmonat
↑  ↓

#2 20.07.2012, 14:21
Sandy Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 05.02.2008
Beiträge: 91


Betreff: Re: Kinobesuch
Hallo Babsi,

manche Kinos sind mit einer Ringschleife/Induktionsschleife ausgestattet. Dann können sie HG auf Telefonspule gestellt werden und dein Sohn hört den Ton direkt auf den HG.
Leider gibt es nicht viele Kinos die so etwas haben, aber vielleicht hast du ja Glück. Frage einfach mal beim Kinopersonal nach.

LG
Sandy
Sandra (normalhörend)
mit Tochter Mia geb. 29.10.2005
Beidseitig versorgt mit HG seit Sept. 2007 Wink
rechts versorgt mit CI seit Okt. 2011 Wink
↑  ↓

#3 20.07.2012, 14:39
Coralie Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.12.2009
Beiträge: 331


Betreff: Re: Kinobesuch
Kino ist eine schwierige Situation, oftmals sehr laut und viele verschiedene Geräusche. Kann er denn Fernsehfilmen folgen? Bei mir selber klappt es im Kino in de Regel gut, aber Filme mit vielen Hintergrunsgeräuschen oder viel Filmmusik ist natürlich schwierig. Man kann die Freude an einem Film erhöhen, wenn man mit ihm schon im Vorfeld bespricht worum es geht oder ihm das Buch dazu vorgelesen hat.
CI einseitig, andere Seite mit Hörgerät versorgt bei an Taubheit grenzender Schwerhörigkeit.
↑  ↓

#4 25.07.2012, 16:27
cooper Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 18.02.2009
Beiträge: 807


Betreff: Re: Kinobesuch
Hallo Babsi,

ich fürchte Kino ist einfach nichts für ihn. Viel zu viele störquellen, die Leute lachen, quatschen, es raschelt überall... kurzum, die perfekte Hölle für jeden Schwerhörigen.

Leih im die DVD in der Videothek aus und lass ihn den Film zu Hause im ruhigen Wohnzimmer gucken, dann hatt er wenigstens etwas davon.

Ich war übrigens vor über 12 Jahren das letzte Mal im Kino. Zum Glück fast allein in der Vorstellung.

Viele Grüße, Mirko
↑  ↓

#5 25.07.2012, 16:38
Emil Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 29.01.2012
Beiträge: 166


Betreff: Re: Kinobesuch
Hallo Babsi,

ich kann mich Mirko nur anschließen, selbst mit technisch ausgereiften Hgs kann man den Geräuschbrei aus Filmmusik, Sprache der Darsteller, Soundeffekten und Geräuschen der Besucher nicht "auseinander halten" , folglich wird es ein Stummfilm weil man zum Selbstschutz die HGs am besten ausschaltet.

Schade - aber nicht zu ändern.

Grüße vom Emil
beidseitig Phonak Naida Q 70 UP
↑  ↓

#6 26.07.2012, 20:51
babsi Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 05.03.2007
Beiträge: 45


Betreff: Re: Kinobesuch
Hallo ihr Lieben.

Vielen Dank für eure Antworten. Wir waren bisher nur ein mal im Kino. Er hat sich nicht "beschwert" aber ich hatte schon den Eindruck das er nicht viel mitbekommen hat.
Coopers Idee den Film zu Hause in Ruhe anzuschauen werde ich umsetzen. Dank der FM-Anlage kann er dem Film zu Hause auch viel besser folgen.
LG
babsi
normalhörend, Sohn (8 Jahre alt) bds. hochgradig sh, mit Höris versorgt seit 4. Lebensmonat
↑  ↓

#7 26.07.2012, 22:23
Sabine Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 18.07.2002
Beiträge: 824


Betreff: Re: Kinobesuch
Hallo Babsi,

mein Sohn hat zwei CIs. Mit 4 Jahren war er das erste Mal im Kino. Nemo ... nach wenigen Minuten war er schon eingeschlafen.
Wir haben es kurze Zeit später nochmal versucht, da hatte er schon viel mehr davon.
Ich denke, es ist auch ein Entwicklungsprozess.

Gerade gestern Abend war mein Sohn mit Bruder und Tante im Kino, kam nach Hause und konnte mir zig (gesprochene) Gags erzählen. Er nutzt keine Zusatzgeräte.

Also, für ihn ist Kino definitiv kein Problem mehr mittlerweile (er ist jetzt 12).

LG
Sabine
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...


Verwandte Themen


Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 08:22.