#1 03.09.2012, 09:49
black-mamba Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 04.07.2008
Beiträge: 7


Betreff: Audio Prozessor Amadé von Med EL
Guten Morgen,

ich habe seit 4 Jahren eine Soundbridge von Med El. Nun habe ich den neueren Audio Prozessor Amadé bekommen, nach fast einem Jahr Wartezeit.

Gibt es hier noch andere die diesen Wechsel gemacht haben??
Gab es da auch Probleme mit der Anpassung?

Ich bin Momentan nicht so zufrieden mit dem AP, weil die irgendwie die Anpassung nicht hinbekommen.......

MfG
black-mamba
↑  ↓

#2 05.09.2012, 09:32
rapunzel Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 01.02.2010
Beiträge: 259


Betreff: Re: Audio Prozessor Amadé von Med EL
hallo ,
ich habe im okt 2009 --bzw aktivierung dez 2009 gleich den neuen amade sp bekommen ....
so wie ich weiss ..gehört habe von den audiologen ist die sofware von den neuen sp nicht identisch wie bei den alten sp .... also das heisst mann muss eine komplette neu einstellung machen ....da der sp j noch mehr kann wie der andere ....wo ist deine einstellung ..macht das einer direkt von medel ??
lg barbara
**barbarella****:)
[/img]beidseitig innenohrschwerhörigkeit schallempfindlichkeit , tinnitus Attention ,
re vibrant soundbrigde von MED EL
mittelohrimplantat vibrant soundbrigde Cool
↑  ↓

#3 06.09.2012, 07:45
black-mamba Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 04.07.2008
Beiträge: 7


Betreff: Re: Audio Prozessor Amadé von Med EL
Ich war gestern nochmal zur Anpassung in Würzburg.
Jetzt gehts schon wesentlich besser. Nach längerem hin und her probieren habe ich erwähnt ob man diesen Störfilter evt. verändern kann. Das wurde dann auch gemacht und siehe da es ist wesentlich besser.

Gr*
↑  ↓

#4 22.11.2013, 11:56
dariadonati Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 29.12.2011
Beiträge: 99


Betreff: Re: Audio Prozessor Amadé von Med EL
Hast du den Störfilter raus ??
Seit 5.12.2012 Vibrant Soundbridge rechts
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 23:33.