#1 05.01.2013, 17:34
zweifachemami Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 26.03.2008
Beiträge: 278


Betreff: neue Hörgeräte und Ohrpassstücke
Mein Sohn trägt mittlerweile schon 4 Jahre die Hörgeräte, einmal sind sie verloren gegangen. Nun sind sie kaputt wurden eingeschickt. Hab mal eine Frage kann mein sohn neue HÖrgeräte bekommen und wo gibt es so schöne Ohrpassstücke wie Delphinform oder Piraten form wo ich bisher bin die machen sowas nicht.... mein Sohn ist 7 und wünscht sich endlich mal richtig coole Ohrpassstücke. Hat jemand eine IDEE und wo man sie machen lassen kann, vielleicht gibts ja hier jemand der BIlder hat.

er hat momentan die großen Phonak Hörgeräte aber es wurden uns Phonak Dalia empfohlen die würden eher zu seinem Typ passen daher wollte ich neue für ihn besorgen, muss ihc zuerst zum HNO? wie erkläre ich ihm das dann?
wegen des Rezepts.

liebe grüße Jacke
↑  ↓

#2 05.01.2013, 17:48
zweifachemami Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 26.03.2008
Beiträge: 278


Betreff: Re: neue Hörgeräte und Ohrpassstücke
http://www.hoercom.de/...tik-04.jpg

z.b. sowas würde meinen sohn total gefallen... vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen wo schöne otoplastiken gemacht werden
↑  ↓

#3 06.01.2013, 07:35
siolak Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 05.12.2008
Beiträge: 103


Betreff: Re: neue Hörgeräte und Ohrpassstücke
Guten Morgen!

Schau mal unter
http://www.bachmaier.de
nach, da werden auch diverse Sonderformen angeboten.

LG
Alois K.
Alois
Hochtonschwerhörig Sad
Siemens Pure 500 seit Nov. 2008 Angry Sad Angry Sad Angry
Seit Jänner 2014 Phonak Bolero Q70 - ein Quantensprung Happy Happy Happy Happy
↑  ↓

#4 06.01.2013, 14:23
MichaelV
Gast


Betreff: Re: neue Hörgeräte und Ohrpassstücke
Hallo Jacke,
schau mal unter http://www.pahl-otoplastik.de/ .
Wenn euer Akustiker so etwas nicht macht, kann er die dort anfertigen lassen. Eigentlich sollte jeder Akustiker, der Kinder betreut, dazu in der Lage sein. Notfalls würde ich andeuten, das Du dann leider den Akustiker wechseln muß. Sowas wirkt meistens Wunder.

Gruß Michael
↑  ↓

#5 06.01.2013, 15:05
Gabriele Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 21.04.2006
Beiträge: 501


Betreff: Re: neue Hörgeräte und Ohrpassstücke
Hallo Michael

Das finde ich persönlich ein wenig überzogen. Warum soll ich dem Akustiker drohen zu wechseln, nur weil er keine besonderen Ohr Passstücke anfertigen kann.?
Mittlerweile sind die meissten Akustiker auf Kinder spezialisiert und dazu gehören auch farbige, glitzernde und außergewöhnliche Passstücke, und wenn nicht muss man ins Gespräch kommen.
Wichtiger ist doch das er das hörgeschädigte Kind optimal in seiner Schwerhörigkeit versorgt.

Liebe Jacke
Besprich dich mit deinem Akustiker, vielleicht kommt ihr gemeinsam auf eine Lösung oder er hat selber coole Ideen in der Schublade.

LG
GAbi
Theresa 25, beids. CI ´08 u.´10 (N5)
Reimplantation re,2011 u. 2012
Lorenz 23, beids. Hg
Sophia 21, beids. CI ´09 u.11 (Hybrid L )u.Kolobom
Alle Kinder progredient.
↑  ↓

#6 19.01.2013, 10:48
zweifachemami Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 26.03.2008
Beiträge: 278


Betreff: Re: neue Hörgeräte und Ohrpassstücke
Danke euch lieben sobald neue werde ich Bild reinsetzen
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 08:35.