#1 22.10.2013, 20:24
Knuddelkiste Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 22.10.2013
Beiträge: 1


Betreff: Bonebrigde
Hallo Forum,

ich hätte da mal eine Frage zur Bonebrigde. Eine solche bekomme ich nämlich im Dezember implantiert.
Beim HNO ging mir das irgendwie etwas zu schnell.
Geht das unter örtlicher Betäubung oder mit Vollnarkose?
Wie lange ist man quasi krank geschrieben?
Kann ich normal Haare waschen oder muß ich Trockenshampoo verwenden?
Bekomme ich da einen dicken Verband ans Ohr?
Irgendwie finde ich da im Internet keine eindeutigen Informationen. Steht zwar einiges über die Funktion der Bonebrigde, aber kaum was über die OP und die Nachsorge.

Danke für eure Hilfe!
↑  ↓

#2 22.11.2013, 11:55
dariadonati Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 29.12.2011
Beiträge: 99


Betreff: Re: Bonebrigde
Huhu du
ich habe eine VSB auch von med El *vibrant Soundbridge*da sist die gleiche op nur bei dor eben nicht so tief rein ...bist du bei Facebool in unserer Gruppe sidn auch 2 Bonebridgeträhger
LG edda
Seit 5.12.2012 Vibrant Soundbridge rechts
↑  ↓

#3 06.12.2013, 22:59
Christa Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 07.06.2011
Beiträge: 9


Betreff: Re: Bonebrigde
Hallo,
war lange nicht mehr auf dieser Seite. Wollte nur mal berichten. Ich habe seit Juli 2013 das Bonebridge. Bin auch ganz gut zufrieden. Muss noch eine dritte Einstellung machen lassen und dann glaube ich, ist es so perfekt wie meine Phonak Audeo smart III Geräte. Kann super hören, wenn ich mein gutes Ohr zu halte. Auch der Klang ist sehr natürlich, wenn es richtig eingestellt ist. Auch draußen bei Wind oder in lauten Räumen, ist das echt gut. Meine Hörgeräte haben viel Geld gekostet und waren auch perfekt. Der Nachteil war, dass ich sie beim Sport abnehmen musste, wegen der Feuchtigkeit.
Nur mal zur Info. Die Op. war gut. Hatte keine Probleme. Nach 2 Tagen durfte ich schon wieder nach hause. Die Einstellung wurde schon nach 5 Wochen vorgenommen.
LG
Christa
Gruß Christa
↑  ↓

#4 15.12.2013, 10:01
rapunzel Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 01.02.2010
Beiträge: 259


Betreff: Re: Bonebrigde
hallo christa,

dann wünsche ich weiter hin guten hörerfolg ..berichte weiter ....

falls du bei facebook sein solltes dort gibt es eine geschlossene gruppe bone birdge und vibrantsoundbridge falls intresse besteht bitte per pn melden



schöne weihnachtszeit lg barbara
**barbarella****:)
[/img]beidseitig innenohrschwerhörigkeit schallempfindlichkeit , tinnitus Attention ,
re vibrant soundbrigde von MED EL
mittelohrimplantat vibrant soundbrigde Cool
↑  ↓

#5 14.08.2014, 19:45
Lilja Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 08.09.2011
Beiträge: 4


Betreff: Re: Bonebrigde
Hallo zusammen,
hier wurde eine Facebook-Gruppe zum Thema Bonebridge und VSB genannt. Beschäftige mich schon länger mit dem Hören über die Knochenleitung und würde mich gerne weiter informieren. Trage bisher IdO-Geräte. Kann mir jemand via PN den Namen der Gruppe verraten? Oder gibt es noch weitere neue Erfahrungen mit der Bonebridge? Wie kommt ihr damit klar? Was ist vielleicht nicht so positiv?
LG
↑  ↓

#6 14.08.2014, 22:56
rapunzel Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 01.02.2010
Beiträge: 259


Betreff: Re: Bonebrigde
ich bin der admin von der gruppe die bei facebook ist vibrant soundbridge

fragen usw nur bitte über PN

danke mit freundlichen gruss

Barbara
**barbarella****:)
[/img]beidseitig innenohrschwerhörigkeit schallempfindlichkeit , tinnitus Attention ,
re vibrant soundbrigde von MED EL
mittelohrimplantat vibrant soundbrigde Cool
↑  ↓

#7 07.09.2014, 23:14
SilverLuis Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 05.09.2014
Beiträge: 2


Betreff: Re: Bonebrigde
Hallo Ihr!
Bin neu hier. Habe seit 3 Jahren eine Bonebridge, kann damit hören, sie aber nicht richtig anlegen, da der Magnet nicht richtig funktioniert.
Es gab schon einen neuen Magnet, der hat aber dann gedrückt. Mit einem Schutz ist es dann wieder abgerutscht. Nun soll ein dosisdichter Magnet entwickelt werden.
Hat jemand von Euch Erfahrungen, wie man das besser haltbar machen kann, traue mich nur zu Hause sie zu benutzen aus Angst sie zu verlieren. Danke! Gruß Luis Smiling
↑  ↓

#8 07.09.2014, 23:15
SilverLuis Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 05.09.2014
Beiträge: 2


Betreff: Re: Bonebrigde
P.S. Bitte nicht auf das Forum bei facebook verweisen, dort bin ich nicht angemeldet. Danke! Luis
↑  ↓

#9 12.10.2014, 16:03
teddy ear Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 22.09.2014
Beiträge: 10


Betreff: Re: Bonebrigde
Hallo zusammen,

das Thema interessiert mich auch. Aber bei Facebook möchte ich mich nicht anmelden (schlechte Erfahrungen!)...

Gruß
teddy
↑  ↓

#10 13.10.2014, 06:43
rapunzel Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 01.02.2010
Beiträge: 259


Betreff: Re: Bonebrigde
hallo ,
zu silverluis du schreibst sie ist nicht richtig angelegt da der magnet nicht funktioniert beschreib das bitte mal genauer was du meinst ...der magnet der im innenteil ( kopf ) und im aussen teil sp -audioprozesor ist hat ja eignetlich nur die funktion das die beiden sich am kopf verbinden festhält die magnetne gibt es in verschiedenen stärken die im am aussen teil sp kann man selber wechseln
es kann ja auch sein das es


jenachdem wie dein kopf kopfhaut dichte bechaffen ist und die fläche
vom kopf rundungen ungleich ist oder so

mfg barbara
**barbarella****:)
[/img]beidseitig innenohrschwerhörigkeit schallempfindlichkeit , tinnitus Attention ,
re vibrant soundbrigde von MED EL
mittelohrimplantat vibrant soundbrigde Cool
↑  ↓

#11 17.01.2015, 17:40
Kathrin87 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 17.01.2015
Beiträge: 7


Betreff: Re: Bonebrigde
Ich würde mal gerne wissen, wie großes bonebridge ist?
↑  ↓

#12 17.01.2015, 17:42
Kathrin87 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 17.01.2015
Beiträge: 7


Betreff: Re: Bonebrigde
Ich würde mal gerne wissen, wie großes bonebridge ist?
↑  ↓

#13 18.01.2015, 15:16
rapunzel Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 01.02.2010
Beiträge: 259


Betreff: Re: Bonebrigde
hallo , das aussenteil der sp audiosprachprozesor ca so gross wie ein 2 euro stück

hast du schon mal die seite von Medel besucht dot ist alles genau beschrieben noch fragen dann frag

http://www.medel.com/de/bonebridge/

lg barbara
**barbarella****:)
[/img]beidseitig innenohrschwerhörigkeit schallempfindlichkeit , tinnitus Attention ,
re vibrant soundbrigde von MED EL
mittelohrimplantat vibrant soundbrigde Cool
↑  ↓

#14 17.04.2015, 18:13
aquasol Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 17.04.2015
Beiträge: 3


Betreff: Re: Bonebrigde
Hallo zusammen
mich nähme mal folgendes wunder: ich habe seit etwa zwei Monaten die bonebridge installiert. nun habe ich den neuen Prozessor samba bekommen. cool ist, dass ich nun klänge von links auch höre (bin seit Geburt einseitig taub...)
der Sound ist noch ziemlich schlecht... etwa so wie wenn man mit sehr kleinen Lautsprechern musik hört... verbessert sich das noch?
hört ihr auch ein klicken, wenn ihr den Prozessor am kopf etwas hin und her schiebt? als ob sich etwas im Implantat bewegen würde oder sogar das Implantat selbst...
herzlichen dank für eure berichte!
↑  ↓

#15 17.04.2015, 18:28
rapunzel Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 01.02.2010
Beiträge: 259


Betreff: Re: Bonebrigde
hallo willkommen imclub ..ja wenn du den sp hin und her schiebst ist ein klicken da ganz normal ..zb wie man den lichtschalter ein und aus macht ..lickt ja auch .. das der soundnoch schlecht ist ist normal du bist ja grad erstmalin der einstellungsphase und dein gehirn muss ja auh erst die geräusche stimmen usw ....erst mal wieder lernen ...
wo war deine op ...

ps bei facebook gibt es eine geschlossene gruppe über VSB und BB falls du intresse hast ..dann weiters nur über PN -danke

lg barbara
**barbarella****:)
[/img]beidseitig innenohrschwerhörigkeit schallempfindlichkeit , tinnitus Attention ,
re vibrant soundbrigde von MED EL
mittelohrimplantat vibrant soundbrigde Cool
↑  ↓

#16 17.04.2015, 18:40
aquasol Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 17.04.2015
Beiträge: 3


Betreff: Re: Bonebrigde
herzlichen dank :-) da bin ich aber froh...

ich habe die operation im kantonsspital in st.gallen (schweiz) gemacht...

liebe grüsse
↑  ↓

#17 24.04.2015, 23:25
aquasol Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 17.04.2015
Beiträge: 3


Betreff: Re: Bonebrigde
Guten Abend ;-) Ich bin jetzt das zweite Mal bei der Anpassung gewesen (Bonebridge Implantat, Samba Prozessor)
Klang ist immer noch eher unnatürlich in etwa wie aus dem Smartphone Lautsprecher. Sprachverständlichkeit ist ziemlich gut.
--> Kann ich einen noch natürlicheren Klang erwarten? Oder ist das Gerät halt doch irgendwie limitiert?
---> Das Gerät beginnt sehr schnell zu zerren... besonders bei Musik. Auch da haben wir Einstellungen gemacht (beim Musikkanal...) aber eben zerrt schnell...
-----> Das Klicken finde ich trotz Rapunzels Antwort komisch. Es ist nämlich nicht nur ein Klicken. Wenn ich den Prozessor hin und her schiebe, dann entstehen mehrfache Klickgeräusche und ich habe das Gefühl, dass sich irgendwas im Implantat verschiebt.

Wie war/ ist das bei euch?
Morgen wieder Anpassung, am Montag Termin beim HNO Arzt. --> Ich werde dann wieder berichten.

Liebe Grüsse
↑  ↓

#18 16.02.2016, 17:25
Brini87 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 06.01.2016
Beiträge: 40


Betreff: Re: Bonebrigde
Hallo,
Darf mich auch auf meine BB Versorgung anfang März freuen,hatte bislang die *alte*Baha Schraube,hat da jemand mal einen Vergleich was evtl. Mit BB anders ist? Also klanglich gesehe ;-)
Bin auch bei fb zwecks der geheimen Gruppe 😊

Lg Brini
Sabrina
↑  ↓

#19 30.05.2016, 16:36
Caillech Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 03.12.2015
Beiträge: 3


Betreff: Re: Bonebrigde
Hallo liebe Leute, habe nach langem Kampf mit der Krankenkasse auch endlich die Bonebridge. Letzte Woche wurde sie aktiviert. Im Moment klingt alles etwas blechern und ziemlich leise. Bin gespannt, ob und wie sich das noch ändert. Ich habe hier erfahren, dass es eine Facebook-Gruppe gibt, finde sie jedoch nicht.
LG Caillech
↑  ↓

#20 23.06.2016, 12:25
rapunzel Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 01.02.2010
Beiträge: 259


Betreff: Re: Bonebrigde
Hallo die Gruppe bei Facebook besteht aus vsb und BB Mitgliedern
Weitere Info über pn bitte mich anschreiben Mit freundlichen Grüßen Barbara
**barbarella****:)
[/img]beidseitig innenohrschwerhörigkeit schallempfindlichkeit , tinnitus Attention ,
re vibrant soundbrigde von MED EL
mittelohrimplantat vibrant soundbrigde Cool
↑  ↓

Seiten (2): 1, 2

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 13:04.