#1 10.01.2014, 16:58
Ursi
Gast


Betreff: Getestes Hörgerät kaufen
Ich habe wie üblich mehrere Hörgeräte getestet und mich entschieden, was ich nehmen würde. Ist es normal, das getestete Hörgerät zu kaufen, das vielleicht schon durch viele Hände ging? Mein Akustiker meint, alle Geräte gingen vor jedem Test zum Hersteller und würden dort gereinigt und gecheckt. Dennoch denke ich, einzelne Bauteile sind dann doch nicht ganz neu. Und bei begrenzter Lebensdauer könnte das doch eine Beschränkung bedeuten? Auch denke ich, dass dann die Hersteller aber sehr viel Aufwand mit Checks von einwandfreien Geräten haben würden.
Machen alle Akustiker das so oder haben andere Testgeräte und Geräte zum Verkauf?
↑  ↓

#2 20.01.2014, 19:40
Pestido Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 26.11.2013
Beiträge: 2


Betreff: Re: Getestes Hörgerät kaufen
Hallo Ursi,

ich habe vor kurzem zwei Oticon Alta Pro bei meinem Akustiker gekauft. Diese Hörgeräte hat er extra für mich zum Testen neu bestellt (nach seiner Aussage). Ich habe sie bei meinem Kauf dann behalten. Zwei andere Hörgeräte hatte er auch für mich bestellt, bei zwei anderen hatte er Testgeräte. Meine Gräte habe ich mit Original-Verpackung erhalten. Ich habe keinen Grund, an den Worten meines Akustikers zu zweifeln, wüßte auch nicht, wie ich vom Werk überholte von neuen unterscheiden sollte.

Allerdings kann ich nicht sagen, ob bei den Testgeräten dann zum Verkauf neue bestellt werden.
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 16:01.