#1 04.02.2014, 14:33
kafris Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 04.02.2014
Beiträge: 1


Betreff: Biete Phonak Solana micro M links und rechts zum Kauf.
Hallo,
ich bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen, auf der Suche nach einem Käufer für die Hörgeräte meiner verstorbenen Mutter. Es waren ihre ersten Hörgeräte (Altersschwerhörigkeit)
Es handelt sich um
1x Phonak Solana microM;rechts (Ser.-Nr. 1220X07TK) sowie
1x Phonak Solana microM; links (Ser.-Nr. 1220X07TF)
Wir haben die Hörgeräte 08/2012 gekauft (Originalrechnung vorhanden). Sie wurden bis 07/2013 getragen.
Die Servicekarte wurde bis Mai 2013 regelmäßig geführt.
Der Neupreis (Eigenanteil) lag bei 3380,-€ für beide Geräte.
Falls jemand Interesse hat, bin ich unter e-mail kaeid@gmx.de zu erreichen. Fotos und Rechnung kann ich bei Interesse auch senden.
Preisvorstellung für beide 1000,-€.
MfG
↑  ↓

#2 27.02.2014, 19:18
T Sch Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 22.09.2011
Beiträge: 6


Betreff: Re: Biete Phonak Solana micro M links und rechts zum Kauf.
Hallo kafris,

schau dir dir bitte auch dieses Posting zum Thema an:

http://www.schwerhoerigenforum.de/...hp?id=6374

Das Solana ist Anfang 2011 erschienen / Spice-Generation.
Ende 2012 kam die Quest-Generation / Bolero.
Die technische Entwicklung schreitet auch bei den Hörgeräten sehr schnell voran.
Die Geräte müssen über durch einen Akustiker angepasst werden.
Die Anpassung kann nicht mit der Krankenkasse abgerechnet werden.
Dies ist nur mit einer HNO-Verordnung möglich incl. Neugeräten.
Auch die Garantie/Gewährleistung gilt nur für den ursprünglichen Käufer.
Der Preis ist viel zu hoch, rechne eher mit 300.
↑  ↓

#3 28.02.2014, 01:25
fast-foot Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 12.10.2008
Beiträge: 5.624


Betreff: Re: Biete Phonak Solana micro M links und rechts zum Kauf.
Als Verhandlungsbasis finde ich den Preis realistisch.

Zitat von Ti Sch:
Das Solana ist Anfang 2011 erschienen / Spice-Generation.
Ende 2012 kam die Quest-Generation / Bolero.
Die technische Entwicklung schreitet auch bei den Hörgeräten sehr schnell voran.

Dann würde man am besten gar keine neuen Hörgeräte mehr kaufen, weil es kurz nach dem Kauf eh nichts mehr wert sind Helpless


Zitat von Ti Sch:
Die Anpassung kann nicht mit der Krankenkasse abgerechnet werden.
Dies ist nur mit einer HNO-Verordnung möglich incl. Neugeräten.

Wie gesagt, wenn man alles berücksichtigt, ist der genannte Preis eine gute Verhandlungsbasis.


Gruss fast-foot
Ausgewiesener Spezialist* / Name: Wechselhaft** / Wohnsitz: Dauer-Haft (Strafanstalt Tegel) / *) zwecks Vermeidung weiterer Kollateralschäden des Landes verwiesen / **) Name fest seit Festnahme
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 28.02.2014, 01:27 von fast-foot. ↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 19:57.