#1 30.04.2005, 11:01
OHR Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 30.04.2005
Beiträge: 5


Betreff: Wer trägt eine Ohrepithese
hallo.
Ich möchte mir bald eine Epithese anfertigen lasse. Vorerst würde ich aber gern ein paar Erfahrungsberichte lesen. Wie kommt ihr damit zurecht, sieht sie natürlich aus - mit bloßem auge kein unterschied zwischen echtem und unechtem ohr erkennbar?
sind die implantate (gibt es auch alternativen zu knochenverankerungen?) irgendwie störend, z.b. bei temperaturschwankungen,...

bis dann.
bitte schreibt mich auch per icq an, falls du eine epithese trägst oder jemanden kennst, der eine epithese trägt. Die Nummer:
276-846-094
↑  ↓

#2 01.05.2005, 19:25
OHR Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 30.04.2005
Beiträge: 5


Betreff: Re: Wer trägt eine Ohrepithese
doch soooo viele. LOOOL!


[Editiert von OHR am: Sonntag, Mai. 1, 2005 @ 07:25 PM]

bitte schreibt mich auch per icq an, falls du eine epithese trägst oder jemanden kennst, der eine epithese trägt. Die Nummer:
276-846-094
↑  ↓

#3 01.05.2005, 23:13
Andrea Heiker Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.07.2002
Beiträge: 3.039


Betreff: Re: Wer trägt eine Ohrepithese
Hallo Ohr,

dieses Forum ist primär für Eltern schwerhöriger Kinder. und diese Kinder haben keine Ohrepithesen. Vor einigen Monaten gab es trotzdem einen Thread zu Epithesen. Vielleicht findest Du ihn über die Suchfunktion. Erwachse Schwerhörige findest DU auch unter http://www.schwerhoerigen-netz.de/pinboard

Gruß
Andrea
seit Geburt an Taubheit grenzend schwerhörig, im Alter von zwei Jahren mit zwei Hörgeräten versorgt, seit 2002 ein CI
↑  ↓

#4 05.08.2005, 08:43
grisu2 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 03.08.2005
Beiträge: 3


Betreff: Re: Wer trägt eine Ohrepithese
Servus Ohr,

würde ich nicht machen an deiner Stelle, es gibt so viele Nachteile.
Ich hab mich für einen künstlichen Ohraufbau entschieden und bin super spitzenmäßig toll zurfrieden. Es ist fast kein Unterschied mehr erkennbar und das obwohl die OP erst am 17. Juni war.
Die OP wurde im Klinikum Großhadern durchgeführt.
Wennst noch Fragen hast kannst dich jederzeit per email an mich wenden.

Viele Grüße
Grisu
↑  ↓

#5 11.01.2009, 18:33
Enne
Gast


Betreff: Re: Wer trägt eine Ohrepithese
hallo, möchte mich hier mal einschalten. Habe 65 Jahre gebraucht, um eine Ohrepithese machen zu lassen. Habe sie seit August 08. Komme gut damit zurecht.
Ist auf Magneten montiert. Nur die Klebung am vorderen Rand ist nicht ganz zu-
friedenstellend. Werde mich für einen anderen Hautkleber interessieren.
Enne
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 23:19.