#1 29.06.2016, 13:10
Vanesa Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 17.06.2016
Beiträge: 21


Betreff: Meine 1 Erfahrung beim Akustiker
Hallo liebe Leute
Eigentlich wolte ich heute ein Hörtest machen lassen um zu schauen ob die App mit Hörminderung Recht hat.

Leider konnte wegen meiner Gehörgangsentzündung kein Test gemacht werden.
Was ich schon merkwürdig fand das man gleich meine Krankenkassen Karte wolte.

Die Akustikern hat mit mir ausführlich über Technik und mach bares gesprochen.War im Grunde schon fast ein Verkauf Gespräch samt Fragebogen zu meiner Situation.

Wenn meine Gehörgangs Entzündung der Grund für die schlechten Appwerte waren bin ich erleichtert.Habe noch so ein klein Salbenverband im Ohr drinne und jezt höre ich voll abgestumpf.Habe aber letztes Wochenende gemerkt als ich mein Trainner bei einer Aufführung nicht Verstand.Und heute wäre ich fast vom PKW angefahren wurden.Telefonieren,Kommunizieren ist sehr Anstrengend.

Werde Freitags nochmals hzum HNO Doc gehen wenn es nicht besser wird und um ein Hörtest bieten.

Solte ich irgentwann hörhilfen brauchen weiss ich nicht ob ich nochmals zu den Akustiker gehen solte ,sie zeigte mir auch mögliche Farben und so.Und Sprach von verkomplung Tv und Hörgerät.
Was denk ihr solte man den Laden im Bedarfsfall wieder aufsuchen?Es ist eine Große Kette die mit im Ohr wirbt.

Viele Grüße und danke nochmals
Hab ich da wohl Bohnen in den Ohren?! Surprised Happy
↑  ↓

#2 29.06.2016, 15:10
Kecina Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 21.06.2016
Beiträge: 3


Betreff: Re: Meine 1 Erfahrung beim Akustiker
Hallo Vanessa,

also ich wäre froh gewesen, wenn mein erster Akustiker sich so "reingekniet" hätte.
Ein paar Fragen müssen die schon stellen, sonst wird es schwierig, eine gute Beratung zu erhalten.
Die Sache mit der Kassenkarte:
soweit ich weiß, werden diese Hörtests über die Krankenkassen abgerechnet.(HNO Doc's verweisen zwecks Hörtest / Sprachaudiogramm oft an dieAkustiker )

Da dein Sprachverständnis anscheinend nicht so funktioniert, wie es sollte, ist es richtig, dass du dich mit dem Gedanken über Hörgeräte befasst.

Wie gesagt: gerade die Beratung hinsichtlich Hörgeräten ist aufwendig und beruht hauptsächlich auf die Mitarbeit des Kunden...

LG, Kecina
hochgradige Schwerhörigkeit, bds.
Derzeit (noch) versorgt mit Hansaton Cemia mini.
↑  ↓

#3 29.06.2016, 16:05
Vanesa Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 17.06.2016
Beiträge: 21


Betreff: Re: Meine 1 Erfahrung beim Akustiker
Danke Kecina

Hab noch keine Erfahrung mit Akustikern und HGs.Ja sie Sagte auch das welche zum Testen mit bekommt sobald die Verordung da ist.

Ja die Akustierin hat sich wirklich mühe geben.War nur etwas überascht wegen der Karte und den Mustern.Finde es aber gut wenn man da schon die Farbe bestimmen kann.

Mal schauen wie es der Gehörgangs Entzündung am Freitag geht.Höre irgentwie voll verschwommen ,
Entweder macht evtl Freitag der HNO Doc ein Hörtest oder beim Akustiker aufjedenfall soll ich nächstes Jahr es prüfen lassen.
Hab ich da wohl Bohnen in den Ohren?! Surprised Happy
↑  ↓

#4 29.06.2016, 18:14
Kecina Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 21.06.2016
Beiträge: 3


Betreff: Re: Meine 1 Erfahrung beim Akustiker
Dann wünsche ich dir erstmal gute Besserung.
Versuch aber, die Sache mit dem Hörtest noch in diesem Jahr zu machen.
1. denkst du sonst immer drüber nach
2. Da du selbst sagst, dass dein Sprachverständnis dir im Alltag Probleme bereitet, wäre es ja doof, wenn du dich ohne Hilfe rumärgerst. Ärgerst dich nur nachträglich. Wink
hochgradige Schwerhörigkeit, bds.
Derzeit (noch) versorgt mit Hansaton Cemia mini.
↑  ↓

#5 29.06.2016, 18:21
Vanesa Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 17.06.2016
Beiträge: 21


Betreff: Re: Meine 1 Erfahrung beim Akustiker
Dankeschön.
Melde mich wieder sobald ich mehr weiß.

Möchte unbeding noch im Sommer ein Hörtest machen.Ich schliesse keine Hörminderung aus,das kann schon durchaus vorhanden sein.Besonders wegen Sprachverständnis und gerade PKW lärm zu hören fällt mir extrem schwer .Hätte eine Dame nicht Laut*Vorsicht*Gerufen wäre es zum Unfall gekommen*Das macht mir echt sorgen.
Hab ich da wohl Bohnen in den Ohren?! Surprised Happy
↑  ↓

#6 03.07.2016, 08:13
fast-foot Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 12.10.2008
Beiträge: 5.624


1  Bewertung/en: 0 Betreff: Re: Meine 1 Erfahrung beim Akustiker
Hallo Vanessa,

Zitat von Vanessa:
Wenn meine Gehörgangs Entzündung der Grund für die schlechten Appwerte waren bin ich erleichtert.

Nun, eine Gehörgangsentzündung alleine sehe ich als Grund hierfür als ausgeschlossen an. Wenn jedoch auch das Trommelfell entzündet ist, kann sich dies negativ auf die Hörfähigkeit auswirken.

In letzterem Falle müsste eine deutliche Schallleitungskomponente vorhanden sein. Diese kann mittels entsprechender Messungen (Luft- und Knochenleitung) nachgewiesen werden.


Gruss fast-foot
Ausgewiesener Spezialist* / Name: Wechselhaft** / Wohnsitz: Dauer-Haft (Strafanstalt Tegel) / *) zwecks Vermeidung weiterer Kollateralschäden des Landes verwiesen / **) Name fest seit Festnahme
↑  ↓

#7 03.07.2016, 14:41
AlfredW Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 15.11.2005
Beiträge: 358


Betreff: Re: Meine 1 Erfahrung beim Akustiker
Hallo Vanesa,

erstmal gute Besserung; ein Hörtest mit entzündeten Ohren macht meiner Meinung nach keinen Sinn; kuriere dich erstmal aus; ich nehme mal an Du bist bei einem HNO in Behandlung; wenn die Entzündung verheitlt ist, mach aber unbedingt abschließend einen Hörtest, dann weißt Du mehr und kannst entsprechende Schritte unternehmen.

Gruß

Alfred
Alfred Würzburger
bds Innenohrschwerhörigkeit ca. 80 dzb

Phonak NAIDA S IX UP
+ ComPilot + TV-Link
↑  ↓

#8 04.07.2016, 06:51
fast-foot Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 12.10.2008
Beiträge: 5.624


2  Bewertung/en: 0 Betreff: Re: Meine 1 Erfahrung beim Akustiker
Zitat von AlfredW:
erstmal gute Besserung; ein Hörtest mit entzündeten Ohren macht meiner Meinung nach keinen Sinn...

Da irrst Du Dich gewaltig (siehe meinen diesbezüglichen Beitrag).

Gruss fast-foot
Ausgewiesener Spezialist* / Name: Wechselhaft** / Wohnsitz: Dauer-Haft (Strafanstalt Tegel) / *) zwecks Vermeidung weiterer Kollateralschäden des Landes verwiesen / **) Name fest seit Festnahme
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 04.07.2016, 06:52 von fast-foot. ↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 16:40.