#1 12.10.2016, 10:00
Gerhard_R Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 27.09.2016
Beiträge: 400


Betreff: Empfehlung für Akustiker in München gesucht
Suche derzeit einen neuen Akustiker in München.

Audiogramm habe ich derzeit nicht zur Hand, demnächst mal eins besorgen.
Aber habe eine Badewannenkurve mit etwa 50 db als max. im mittleren Tonberreich.

Bei den Akustikern habe ich immer das Gefühl, das die auf alte Leute getrimmt sind und so eine Art Stammtisch Vokabular und Umgang pflegen.

Ich bin 30 und suche eher etwas jüngere modernere Akustiker die mir nicht so sehr auf die Nerven gehen mit Ihrer "alten Art".

Hat jemand Erfahrungen für mich, sofern der Akustiker gut ist, ist mir auch die Antfahrtszeit egal, also wirklich Raum München generell.
Oticon OPN1, 105dB.PM, closed.
Innenohr SHG. Wannekurve. 40-80-40.(Tief- Mitte-Hoch).
↑  ↓

#2 12.10.2016, 15:07
Tuchel48.1.1 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 14.05.2015
Beiträge: 297


Betreff: Re: Empfehlung für Akustiker in München gesucht
Hallo, daß Akustiker eher auf alte Kunden gefaßt sind, ist klar, denn "junge" Kunden kommen ja nicht so oft in ihr Geschäft. 'Das soll die Akustiker aber nicht dazu verleiten, auch junge Kunden zu bedienen, als wären sie auch alt. Es geht doch nicht um das Alter, sondern um die Hörschädigung und der Hörschädigung entsprechend die Geräte auszusuchen. Wenn du nicht gut beraten wirst, frage doch ein paar Bekannte oder evtl. auch Verwandte, die Hörgeräte tragen, wie die mit ihrem Akustiker zufrieden sind. Und ob die Akustiker jung oder alt sind.
↑  ↓

#3 12.10.2016, 16:32
Pfadi Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 26.08.2016
Beiträge: 32


Betreff: Re: Empfehlung für Akustiker in München gesucht
...im Alter von 30 Jahren dürfte die Anzahl der Bekannten mit HG ja eher übersichtlich sein...so war es zumindest bei mir. Leider kann ich nicht mit München dienen


Viel Erfolg

Pfadi
↑  ↓

#4 12.10.2016, 18:45
Gerhard_R Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 27.09.2016
Beiträge: 400


Betreff: Re: Empfehlung für Akustiker in München gesucht
naja ich hatte so einen Akusitker der einfach zu schnell aufgegeben hat, sich nicht genug mit der Anpassung beschäftigt hat und eher so eine Oma's lieber Junge Mentalität hatte.

Bin aber gerade fündig geworden, hatte gerade einen Termin und das hat gepasst, vom fachlichen her, als auch von der Mühe und Zeit die er sich für mich genommen hat, also ich fühl mich grad wohl und hab das Thema wohl zu voreilig aufgemacht, bin erstmal zufrieden :P
Oticon OPN1, 105dB.PM, closed.
Innenohr SHG. Wannekurve. 40-80-40.(Tief- Mitte-Hoch).
↑  ↓

#5 12.10.2016, 19:53
Pfadi Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 26.08.2016
Beiträge: 32


Betreff: Re: Empfehlung für Akustiker in München gesucht
Hallo Gerhard,

das freut mich. Ich habe das Glück, dass ich einen aufstrebenden Akustiker in meinem Alter gefunden habe, so dass das ganze verständnisvoll und entspannt lief.
Davor war ich völlig ratlos und wusste auch niemanden, den ich nach einer Empfehlung fragen wollte...

Weiterhin viel Erfolg

Pfadi
↑  ↓

#6 13.10.2016, 17:03
schubiga Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 04.09.2012
Beiträge: 48


Betreff: Re: Empfehlung für Akustiker in München gesucht
Hallo, ich gehe zum Hörteam München,Inhaber Herr Palumbo. Vielleicht ist dieser Akustiker der richtige Ansprechpartner für Dich? LG schubiga
Jahrgang 1952 ,angeborene an Taubheit grenzende Schwerhörigkeit mit Mikrotie u. Atresie beiderseits
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 12:34.