#1 02.11.2016, 14:11
Lulu96 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 02.11.2016
Beiträge: 2


Betreff: Autorin sucht Lebensgeschichten
Hallo ihr Lieben,

ich bin Lulu und hochgradig schwerhörig. Zusammen mit meiner (ebenso schwerhörigen) Oma schreibe ich gerade ein Buch über das was wir erlebt haben. Ich würde darin gern auch einige Lebensgeschichten von Schwerhörigen veröffentlichen. Gern auch anonym. Wenn ihr also Lust habt und euren Weg für mich kurz aufschreiben wollt, wäre ich sehr dankbar!

Viele Grüße
Lulu
↑  ↓

#2 02.11.2016, 23:29
Claudiaa Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 26.09.2016
Beiträge: 31


Betreff: Re: Autorin sucht Lebensgeschichten
hallo Lulu,

gute Idee mit dem Buch. Wie stellst du dir das denn vor, wie lang oder kurz soll die persönliche Geschichte sein?
Hast du bestimmte Vorstellungen welche Art von Lebensgeschichten du in dein Buch mitnehmen möchtest?

Liebe Grüße
Claudia
↑  ↓

#3 03.11.2016, 06:29
Lulu96 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 02.11.2016
Beiträge: 2


Betreff: Re: Autorin sucht Lebensgeschichten
Hallo Claudia.

Also ich würde da keine Grenzen setzen. Etwa ein bis zwei A5seiten, aber wenn jemand mehr oder weniger zu erzählen hat, ist das auch ok.
Vom Inhalt hätte ich mir halt die Leute vorgestellt, die von Geburt an schwerhörig sind oder es irgendwann im laufe ihres Lebens geworden sind. Und was sie dabei für Erfahrungen mit ihren Mitmenschen oder mit den Geräten oder akustiker oder den Behörden,..... Was auch immer gemacht haben.

Liebe Grüße,
Lulu
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 19:57.