#61 19.05.2019, 09:28
hkg Anwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.04.2017
Beiträge: 86


Betreff: Re: Unterschied - primax fit/ NAL NL2 / NAL NL1+ ,...
@Ohrenklempner
Ich meine das Insitu Audiogramm, das ich mit Genie ausgemessen habe und anschließend manuell Verstärkungswerte im Tieftonbereich verändert habe. Ich habe den Eindruck, dass die Berechnung anhand des Insitu inklusive der manuellen Veränderungen efolgte.
↑  ↓

#62 19.05.2019, 09:39
Jonny Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.03.2017
Beiträge: 126


Betreff: Re: Unterschied - primax fit/ NAL NL2 / NAL NL1+ ,...
Moin,

du kannst das gegenprüfen! Einfach erneut durchführen !! Kannst Screenshots machen von allen Programmen, sofern du die Werte nicht in excel oder woanders festgehalten hast!
_Hz 125 250 500 1000 2000 3000 4000 6000 8000 ------------ Hg seit 1991 _ Opn1 seit Juni 2017
dbR 45__65_75__85__80___75__75___70__70
dbL 45__60_70__75__75___70__65___60__60
↑  ↓

#63 19.05.2019, 10:39
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 1.767


Betreff: Re: Unterschied - primax fit/ NAL NL2 / NAL NL1+ ,...
Die manuellen Veränderungen werden nicht übernommen. Das erkennst daran, dass bei einem neuen Programm die Verstärkungskurven genau auf Ziel liegen.1

Kleingedrucktes:
1 Voraussetzungen dafür: ausreichend Leistungsreserve, kritische Verstärkung im grünen Bereich, Anpassstufe "3".
Allons-y!
↑  ↓

#64 19.05.2019, 10:54
hkg Anwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.04.2017
Beiträge: 86


Betreff: Re: Unterschied - primax fit/ NAL NL2 / NAL NL1+ ,...
@Jonny @Ohrenklempner Ihr habr recht, ich habe es gerade ausprobiert. Es werden wirklich nur die Insitu-Werte umgerechnet. Korrekturen müssen dann nachträglich manuell nochmals nachgetragen werden.

@Ohrenklempner Gibt es vom Hersteller Anpassanweisungen für die seltenere breitbandige Schwerhörigkeit (komplett 70dB +-10dB), was empfiehlt denn Oticon da eigentlich dem Akustiker noch?
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 19.05.2019, 11:11 von hkg. ↑  ↓

#65 19.05.2019, 11:22
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 1.767


Betreff: Re: Unterschied - primax fit/ NAL NL2 / NAL NL1+ ,...
Die Herstellersoftware gibt Empfehlungen für die akustische Ankopplung, um den Hörverlust optimal zu versorgen. Diese Empfehlungen basieren aber auf der gewählten Anpassformel. Wenn die Anpassformel ungeeignet ist, kann man auch die Empfehlungen vergessen.
Allons-y!
↑  ↓

#66 19.05.2019, 11:38
hkg Anwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.04.2017
Beiträge: 86


Betreff: Re: Unterschied - primax fit/ NAL NL2 / NAL NL1+ ,...
@Ohrenklempner Wo finde ich denn die Empfehlungen in der Software? DSL v5a scheint ja bisher das optimalste für mich zu sein.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 19.05.2019, 11:40 von hkg. ↑  ↓

#67 19.05.2019, 11:54
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 1.767


Betreff: Re: Unterschied - primax fit/ NAL NL2 / NAL NL1+ ,...
Wenn man das Hörgerät neu anpasst, werden bei der Auswahl der akustischen Anbindung Hörergröße, Schirmchen bzw. Schlauchdurchmesser, Belüfung usw. empfohlen. Ich habe jetzt nicht im Kopf, wie das aussieht. Die empfohlenen Optionen sind irgendwie hervorgehoben oder zumindest vorausgewählt.
Allons-y!
↑  ↓

#68 19.05.2019, 12:01
hkg Anwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.04.2017
Beiträge: 86


Betreff: Re: Unterschied - primax fit/ NAL NL2 / NAL NL1+ ,...
Ok, alles klar, ich dachte es gäbe da noch weitere Instruktionen. Danke
↑  ↓

Seiten (4): 1, 2, 3, 4

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 14:49.