#1 03.06.2017, 10:12
Michael1 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 05.07.2010
Beiträge: 92


Betreff: Siemens/Signia störanfällig?
einen Guten Morgen!
Ich stehe vor der Wahl fürs NachfolgeHG.
Nutze z.Zt. noch das Oticon Acto Ex.
Nachdem ich den Bericht von Tim gelesen habe (15.7.16), will ich das Siemens/Signia Primax als erstes ausprobieren. Mein Akustiker meint aber, Siemens Geräte seinen Störanfällig, der Service nicht so toll. Daran habe sich mit Signia nichts geändert.
Gibt es dazu Erfahrungen von anderer Seite?

Gruß Michael1
↑  ↓

#2 03.06.2017, 20:29
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 1.383


Betreff: Re: Siemens/Signia störanfällig?
Kann ich nicht bestätigen. Allgemein habe ich derzeit keine nennenswerten negativen Erfahrungen mit einem bestimmten Hörgerätetyp oder -hersteller.
Der Service ist auch gut. Wenn etwas kaputt ist, weiß man jetzt auch schon vorher, was es kosten wird, da Sivantos für Reparaturen Pauschalpreise (für kleine oder große Reparatur) berechnet.
Allons-y!
↑  ↓

#3 06.06.2017, 08:15
rent67 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 07.02.2011
Beiträge: 12


Betreff: Re: Siemens/Signia störanfällig?
Habe Siemens primax pur 7 seit März 2017 und bin damit sehr zufrieden.
Telefonservice von Signia (Siemens) war hilfreich
↑  ↓

#4 15.06.2017, 16:47
Michael1 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 05.07.2010
Beiträge: 92


Betreff: Re: Siemens/Signia störanfällig?
etwas spät: Danke.
Michael
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 07:51.