#1 30.09.2017, 11:53
SamisMama Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 21.09.2017
Beiträge: 4


Betreff: Erfahrungen im Raum Köln/Bonn
Hallo Zusammen,

hat jemand Erfahrungen im Köln/Bonner Raum gesammelt, was die Therapie von "an Taubheit grenzend schwerhörigen" Säuglingen angeht?
Welche Kliniken könnt ihr empfehlen - vor allem auch, was CI Operationen betrifft?
Aber auch gerne Tipps, welche Ärzte und Akustiker sich sehr gut mit den kleinsten Patienten auskennen.

Vielen lieben Dank vorab
SamisMama
↑  ↓

#2 30.09.2017, 14:14
Momo Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 5.157


Betreff: Re: Erfahrungen im Raum Köln/Bonn
Hallöchen,

ich kenne mich im Raum Köln/ Bonn nicht so gut aus.
Ich weiß aber dass die Uniklinik Köln auf ejden Fall eine Pädaudiologie hat oder auch die in Düsseldorf.
Zwecks CI würde ich eher nach Hannover fahren, wobei ich auch Eltern aus Köln oder Düsseldorf kenne, die zufrieden sind.

Grüße
Wiebke und Sohn (17 Jahre) mit 1 HG und 1 CI
↑  ↓

#3 30.09.2017, 15:28
ChristianeS Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.05.2017
Beiträge: 33


Betreff: Re: Erfahrungen im Raum Köln/Bonn
Von meinen ehemaligen Kollegen (Pädakustiker) aus Köln ist mir Mainz sehr empfohlen worden.
Aber Köln soll auch OK sein.
↑  ↓

#4 30.09.2017, 21:11
Momo Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 5.157


Betreff: Re: Erfahrungen im Raum Köln/Bonn
Mainz ist ja eine spezialisierte Klinik für kindliche Hör- und Sprachstörungen.
Dennoch würde ich, wenn es auf ein CI hinausläuft dann Hannover bevorzugen für die OP und Reha.
Wiebke und Sohn (17 Jahre) mit 1 HG und 1 CI
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 03:25.