#21 03.11.2017, 19:40
FAJ Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 31.10.2017
Beiträge: 19


Betreff: Re: Hörgerät seit 40 Jahren überfällig - Ohne Ahnung, Hilfe wäre gut
Vielen Dank für die Meinungsäußerungen, Darstellungen und Tipps - ich sauge sie auf, wie ein Schwamm
- und werde mich daran orientieren.

Das hier im Forum ist echt klasse!

Da muss ich nicht so ganz alleine und ahnungslos herum lavieren.

Habe - auch hier durch lesen - bereits einiges gelernt.

Heute hat uns mein direkter Vorgesetzter zum Nikolaustag zu einer geführten Besichtigung eines
Kulturellen Bauwerks eingeladen - in welchem ich schon ein paar mal war.

Ich antwortete dass ich mitginge, und äußerte dann laut zu mir:”Woow, das könnte das erste mal sein
das ich dann, von dem was der Guide sagt, etwas mitbekomme.” Sonst war das immer recht langweilig.

Jetzt freu ich mich richtig drauf, und ein guter Test wäre das auch.
(Gruppe, Verkehr, Vortrag im Schloss, Caffee o.ä. Späteres Beisammensein...,

Nun, ...,, ähm .... Normalerweise ein Tag, dem ich mit Grauen entgegen sehe - und voraussichtlich sehr, sehr müde beenden werde//würde.

Mal sehen wies kommt, ist ja noch ein bisschen hin.

Danke liebe Leute!

PS schreibe auf nem Handy, während ich die Zeit totschlagend darauf warte das meine Töchter ihr Garde Training beenden.
Daher Fehler und Schriftsatz, bitte um Nachsicht.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 03.11.2017, 19:43 von FAJ. ↑  ↓

#22 23.02.2018, 09:05
Hörer2018
Gast


Betreff: Re: Hörgerät seit 40 Jahren überfällig - Ohne Ahnung, Hilfe wäre gut
Das war ein super interessanter Faden.
FAJ hat wohl solche Sprünge gemacht, dasser hier nicht meher weiterführte.
Hoffentlich ist er am Leben und lacht.
↑  ↓

Seiten (2): 1, 2

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 09:35.