#1 17.12.2017, 10:28       ↓ 
Faber
Gast


Betreff: 1000 Hörgerätetester gesucht....
moin, liebe MitHörHilfeBedürftige,
lest Ihr auch immer wieder die freundliche - und vor allem "kostenlose" Smiling - Einladung zum "Testen neuer Hörgeräte"?
wer hat das schon mal "kostenlos" mit sich machen lassen?
mit welchem "kostenlosen""Erfolg"?
wurde dann das getestete Hörsystem (etwas günstiger - aber natürlich kostenPFLICHTIG Smiling käuflich erworben?
wurde jemals über die Möglichkeit des mindestens gleich guten Verstehens "auf Rezept" auch bei Umgebungsgeräuschen, in größeren Räumen und größeren Personengruppen gesprochen?
wurde überhaupt ein solcher - von den Krankenkassen vorgesehener - Vergleich angeboten?
oder wurde - anstelle dessen - gleich eine Zufriedenheitserklärung nach Anhang 4.2 der zuzahlenden Krankenkasse erwartet (unter Umgehung der Nennung der alternativen und betroffenenfreundlichen Anhänge 4.1 oder 4.3)?
hier interessieren mich sehr die entsprechenden Erfahrungen.
weil:
mich lädt ja keiner ein Smiling
aber mal eine weiterführende Idee dazu:
man teste "was das Zeug hält" und lasse sich die dokumentierten Hörtesterfolge aushändigen.
dann bitte man - um die Kassenvorgaben erfüllen zu können - um ein aufzahlungsfreies Hörsystem mit eben genau DIESEN "Hörtesterfolgen".
BINGO Smiling
LG
Gewichtl
↑  ↓

#2 17.12.2017, 11:39   ↑    ↓ 
Crackliner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 11.07.2016
Beiträge: 119


Betreff: Re: 1000 Hörgerätetester gesucht....
Statt einer Magnetfeld-Heizdecke kannst Du ein Hörgerät erwerben.
↑  ↓

#3 17.12.2017, 11:56   ↑    ↓ 
pascal2 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.04.2011
Beiträge: 411


Betreff: Re: 1000 Hörgerätetester gesucht....
An mir sind sie verzweifelt.
Ich hab dann die Kaffeefahrt mit Gebärdendolmetscher gewonnen !
Zum Glück hat der weise Trittin die Entwicklung des Deutschen Rentensystems früh erkannt und das Flaschenpfand eingeführt !
↑  ↓

#4 17.12.2017, 13:02   ↑    ↓ 
KatjaR Abwesend
Moderator
Dabei seit: 27.08.2012
Beiträge: 668


Betreff: Re: 1000 Hörgerätetester gesucht....
Dass das eine Werbestrategie ist sollte jedem klar sein, da aber hier nur wieder das Uraltabgelutschtthema der bösen Akus aufgemacht werden soll, mache ich mal dicht.
Langjährige CI-Trägerin (AB) "Nehmt nur mein Leben hin in Bausch und Bogen, wie ich´s führe; Andre verschlafen ihren Rausch, Meiner steht auf dem Papiere." Laughing
Johann Wolfgang von Goethe
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 06:54.