#41 06.03.2018, 19:18
Lazygirl Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 17.07.2017
Beiträge: 119


Betreff: Re: Oticon OPN Iphone Streaming
Hallo uninteressant,

ja, so verstehe das auch wie Treehugger und nutze das auch so. In der Werbung seht nix von einem MIC in den HG‘s. Mit dem Clip als Microphone kann ich rumlaufen und auch den Raum verlassen (gleiche Etage ca. 5 - 10 m)

Den Clip kann man mit 8 verschiedenen Endgeräten (BT-Telefon oder sonstige BT-Adapter) koppeln.

Ich glaube bei anderen Handys (z.B. Android) kann man das Handy nur über den Clip mit den HG‘s koppeln. Bin mir aber nicht sicher. Weiß das jemand?

Besonders praktisch finde ich aber, dass die Horchi‘s gleichzeitig mit den i-phone und mit dem Clip gekoppelt sein können! (z.B. Clip über HG-Adapter Plantronics für Festnetztelefon und gleichzeitig i-Phone)
🙋🏼
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 06.03.2018, 19:22 von Lazygirl. ↑  ↓

#42 06.03.2018, 19:27
micha123 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 25.01.2018
Beiträge: 8


Betreff: Re: Oticon OPN Iphone Streaming
Android geht nur über den Clip! Und die OPN bzw. alle anderen iPhone zertifizierten Hörgeräte nutzen beim Telefonieren ausschließlich das Mikrofon des iPhones.

Bei den Phonak B-Direct dient das Hörgerät tatsächlich als Headset, also Hörer und Mikrofon in einem Gerät. Streaming ist nich möglich nur Fernbedienbarkeit.
↑  ↓

#43 06.03.2018, 19:48
waswie Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 18.01.2018
Beiträge: 330


Betreff: Re: Oticon OPN Iphone Streaming
Für die opn's heißt es in der Broschüre "Willkommen in der Wireless Welt" folgende Angabe:
Zitat:
So können Sie Ihren
Gesprächspartner direkt in beiden Hörgeräten hören.
Ihre Hörgeräte werden in Kombination mit dem
iPhone, dessen Mikrofon Sie nutzen, zum Headset

LG, Dieter
↑  ↓

#44 06.03.2018, 20:32
Jonny Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.03.2017
Beiträge: 91


Betreff: Re: Oticon OPN Iphone Streaming
Es macht ja auch Sinn. Also ich nehme das Gespräch am iPhone an und es ist damit ja in Reichweite.

Ich hatte mal die Starkey Z-Series zum testen. Die Nutzen das HG MIC als Rücksprecher. Es klang total blechern und unangenehm für meine Gesprächspartner.
In dieser Hinsicht finde ich die Lösung wie sie mit dem Opn umgesetzt wurde sehr gut.
_Hz 125 250 500 1000 2000 3000 4000 6000 8000 ------------ Hg seit 1991 _ Opn1 seit Juni 2017
dbR 45__65_75__85__80___75__75___70__70
dbL 45__60_70__75__75___70__65___60__60
↑  ↓

#45 11.03.2018, 00:09
uninteressant Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.01.2018
Beiträge: 755


Betreff: Re: Oticon OPN Iphone Streaming
Ich wette in drei Jahren wird die Technik so weit sein dass das Mikro vom Hörgerät verwendet wird. Klappt ja auch bei vielen Headsets, wieso nicht beim Hörgerät?
↑  ↓

#46 11.03.2018, 06:44
waswie Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 18.01.2018
Beiträge: 330


Betreff: Re: Oticon OPN Iphone Streaming
Zitat von uninteressant:
Ich wette in drei Jahren wird die Technik so weit sein dass das Mikro vom Hörgerät verwendet wird. Klappt ja auch bei vielen Headsets, wieso nicht beim Hörgerät?
Es dreht sich nicht um klappen oder nicht klappen, denn in lauter Umgebung muss das Mikrofon eben vor den Sprechmund - alles andere ist für den Gesprächspartner eine Zumutung.
LG, Dieter
↑  ↓

#47 11.03.2018, 09:12
uninteressant Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.01.2018
Beiträge: 755


Betreff: Re: Oticon OPN Iphone Streaming
Denkst du das auch über die vielen kurzen Stummelheadsets von Plantronics?

Gruss
↑  ↓

#48 11.03.2018, 09:59
waswie Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 18.01.2018
Beiträge: 330


Betreff: Re: Oticon OPN Iphone Streaming
Genau :-)
LG, Dieter
↑  ↓

#49 11.03.2018, 10:03
uninteressant Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.01.2018
Beiträge: 755


Betreff: Re: Oticon OPN Iphone Streaming
Wir reden aber nicht über professionelle Lösungen, sondern über im Alltag hinreichend gute Lösungen. Und für kurze Telefonate reichen die Mikros in den Hörgeräten vollkommen aus.

In lauten Situationen zu telefonieren halte ich für unhöflich. In ruhigen Situationen reichen die vollkommen aus.
↑  ↓

#50 11.03.2018, 10:26
waswie Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 18.01.2018
Beiträge: 330


Betreff: Re: Oticon OPN Iphone Streaming
Zitat von uninteressant:
In lauten Situationen zu telefonieren halte ich für unhöflich. In ruhigen Situationen reichen die vollkommen aus.
So kann man es auch sehen :-)
Manchmal kann man es aber auch nicht vermeiden.

Schau auch mal die Stummelheadset genau an, wo dort die Mikrofone liegen.
Hier hilft jeder Zentimeter näher zum Sprechmund. Alleine von der mechanischen Konstruktion kommst du mit einem HDO nicht hin.
LG, Dieter
↑  ↓

#51 11.03.2018, 10:41
uninteressant Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.01.2018
Beiträge: 755


Betreff: Re: Oticon OPN Iphone Streaming
Ich bin eh Telefonmuffel. Es gibt nichts was sich nicht schriftlich erledigen lässt. Und wenn es doch mal erklärungsbedürftige Inhalte sind, dann nehme ich mir die Zeit in einer ruhigen Umgebung. Da gibts für mich praktisch null Ausnahmen.

Ein Akustiker (!) hat mich trotz ausdrücklicher Bitte mit mir per Email Kontakt aufzunehmen, nur angerufen. Selbstredend dass ich nie einen laden von innen gesehen habe.
↑  ↓

#52 12.03.2018, 15:42
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 1.383


Betreff: Re: Oticon OPN Iphone Streaming
Wir leben ja im Zeitalter von vier Mikrofonen an den Ohren. Da ist es technisch möglich, die Stimme des Hörgeräteträgers gezielt fürs Telefongespräch zu verstärken. Signia Nx macht ja mit dem Own Voice Processing das gleiche.
Allons-y!
↑  ↓

#53 12.03.2018, 17:11
uninteressant Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.01.2018
Beiträge: 755


Betreff: Re: Oticon OPN Iphone Streaming
Danke, meine Rede.
↑  ↓

Seiten (3): 1, 2, 3

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 03:02.