#1 10.03.2018, 18:23
Mabuhay Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.03.2018
Beiträge: 58


Betreff: Neuvorstellung aus NRW
Hallo sehr geehrte Forengemeinde,

hiermit ergreife ich nun die initiative um mich euch vorzustellen zu können. Mein Name ist Torsten bin 51 Jahre und komme aus NRW. Bin seit 3 Jahren geschieden und lebe alleine zur Zeit. Vor kurzen habe ich eine neue Freundin kennengelernt. Bin als Chauffeur Fahrer tätig.

Seit 2012 / 2013 musste ich mein erstes Hörgerät tragen auf beiden Seiten. Da man es selber nicht wahr haben will, dass man schlecht hören kann und meine eigene Einsicht kam erst nach einem Jahr später. So schummelte ich mich damit durch mit unzähligen Nachfragen oder nicht Teilnahme an Feste oder Veranstaltungen.

Nach sechs monatiger Testphase verschiedener Hörgeräte entschied ich mich damals für das Phonak Audeo Mini Premium XI . Bis zum heutigen Tag war ich damit rund rum zufrieden und hatte keine techn. Probleme damit gehabt.

Gekauft habe ich diese Hörgeräte bei Fielmann, Top Beratung, sehr Kundenfreundlich und Fachkompetenz.

Nun nach 5 Jahren stehen nun neue Hörgeräte auf dem Programm. Nach reichlicher Auswahl und Testphasen habe ich mich auf die letzten beiden fokussiert. Jeweils alle neue und aktuelle Seriengeräte .

1. ) Oticon OPN 1 Premium Ric

2. ) Phonak Naida Premium V 90 Ric.

Beide liegen gleich auf das ich mich schwer tue mich entscheiden zu müssen. Dieses WE habe ich beide Geräte mitnehmen dürfen um direkten Vergleich zu bekommen und wechseln zu können beim TV oder Restaurant.

Aktuell liegt das Nadia V 90 Ric leicht vorne da Klang klarer und deutlicher ist und ich dieses besser finde im Verstehen von Sprache in schwierigen Situationen.


Mag: Torsten


Nachtrag in eigener Sache für Hördiagramm Kurve meines Hörverlustes !

Mittelgradiger Hörverlust.Fängt an bei 40 dB und geht runter bis knapp an die 80 dB. Unten drunter ist das Zahlendiagramm.

Miniaturansichten angehängter Bilder:
20180311_234608 Kopie.jpg
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 72
Dateigröße: 191,35 KB
Bildgröße: 311 x 640 Pixel


Torsten
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 12.03.2018, 01:05 von Mabuhay. ↑  ↓

#2 11.03.2018, 21:18
ToesRUs Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 25.01.2018
Beiträge: 135


Betreff: Re: Neuvorstellung aus NRW
Hallo Torsten,

dann hier mal offiziell ein herzliches Willkommen im Forum sowie im Club der Hörgeräteträger. Verrätst du uns noch deine Werte im Audiogramm? Fände ich persönlich sehr interessant. Meine Werte stehen unten in der Signatur.

Habe seit 2011 die Audeo S Smart Advanced, eine Stufe unter den Premium, aber, wie im anderen Thread geschrieben, teste ich gerade die Audeo B90-Direct und hoffe, nächste Woche zum Vergleich die B90-13 zu bekommen. Für dich als Chauffeur sind die Direct eigentlich perfekt, da dies als Headset fungiert, allerdings nur einseitig. Da ich nie im Auto telefoniere, bringt mir das Direct eigentlich nichts. Das B90-13 ist wie das Naida V90-RIC mit Telefonspule ausgestattet, somit die konservative Variante, die mir persönlich eher liegt.

Alles Gute erstmal, bin gespannt, wie du dich letztendlich entscheidest

ToesRUs
Mittel- bis hochgradig SH
500 Hz re 35 dB li 55 dB
1 kHz re 40 dB li 50 dB
2 kHz re 45 dB li 60 dB
4 kHz re 55 dB li 70 dB
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 11.03.2018, 21:21 von ToesRUs. ↑  ↓

#3 11.03.2018, 21:45
uninteressant Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.01.2018
Beiträge: 755


Betreff: Re: Neuvorstellung aus NRW
Phonak und OPn haben verschiedene Philosophien. Die Phonak sind tendeziell Richtfon, die OPn tendenziell Omnidirektional. Du solltest, wenn du Phonak besser findest, noch ein anderes Richtfon-Hörgerät testen. Eine Mitte wären die Resound Lynx 3D, welche ein leicht besseres Sprachverständnis als die OPn haben, aber sonst in vielerlei hinsicht gleich (gut) sind.

Gruss
↑  ↓

#4 12.03.2018, 17:25
Mabuhay Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.03.2018
Beiträge: 58


Betreff: Re: Neuvorstellung aus NRW
Ich habe meine Hörkurve als Anhang per Foto gesendet und hochgeladen zum anschauen, wie es gewünscht war.

RECHTS:

55 dB - 125 Hz
55 dB - 250 Hz
50 dB - 500 Hz
55 dB - 1,0 kHz
65 dB - 1,5 kHz
65 dB - 2,0 kHz
60 dB - 3,0 kHz
70 dB - 4,0 kHz
75 dB - 7,0 kHz
65 dB - 8,0 kHz

LINKS :

45 dB - 125 Hz
50 dB - 250 Hz
60 dB - 500 Hz
65 dB - 1,0 kHz
70 dB - 1,5 kHz
60 dB - 2,0 kHz
65 dB - 3,0 kHz
70 dB - 4,0 kHz
70 dB - 7,0 kHz
75 dB - 8,0. kHz
Torsten
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 12.03.2018, 23:01 von Mabuhay. ↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 02:58.