#1 25.03.2018, 20:51
Hörer2018
Gast


Betreff: Koppeln von Phonak Compilot Air II mit TVLink II sowie RemotControl(iPhone)App
Hi
Es ist mir einmal gelungen, den Streamer=Phonak Compilot Air II mit TV Link II zu koppeln, auch mit RemotControl(iPhone)App. Feine Sache muss ich schon sagen, wenn es läuft! Aber:
Durch unachtsames Ausprobieren in der App hab ich die Kopplung wieder entfernt.
Nach x mal probieren entsprechend Betriebsanleitungen gelang es einmal wieder, den Streamer=Phonak Compilot Air II mit TV Link II zu koppeln. Mit dem iPhone/RemotControlApp leider nicht, im Gegenteil! Der Streamer gibt mir nach anfänglicher Meldung er ginge in den Kopplungsmodus immer wieder auf die Ohren: "Alle gekoppelten Geräte gelöscht".
Was tun??? Hilft da nur 1000mal probieren und auf Zufallsglück zu hoffen?
Für Hilfe danke ich im vorhinein!
↑  ↓

#2 26.03.2018, 07:35
waswie Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 18.01.2018
Beiträge: 330


Betreff: Re: Koppeln von Phonak Compilot Air II mit TVLink II sowie RemotControl(iPhone)App
Zitat von Hörer2018:
Durch unachtsames Ausprobieren in der App hab ich die Kopplung wieder entfernt.
Wenn dies die Ursache wäre, würde ich mal die RemoteControl-App mit allen Daten löschen und neu installieren.

Falls dies nicht hilft, würde ich unabhängig der Tipps, die hier noch kommen werden, den Phonak-Service kontaktieren.

Wenn dies auch nicht hilft, würde ich alle Teile zu meinem Akustiker bringen, um es dort auszuprobieren. Falls er die Lösung noch nicht kennt, wird er sicherlich für die gemeinsam gefundene Lösung dankbar sein Smiling
LG, Dieter
↑  ↓

#3 26.03.2018, 13:18
Hörer2018
Gast


Betreff: Re: Koppeln von Phonak Compilot Air II mit TVLink II sowie RemotControl(iPhone)App
Danke, heute Abend versuche ich es mit diesen Infos.
Die App habe ich gelöscht, das iphone ganz ausgeschaltet und neu gestartet, die App neu heruntergeladen.

Info@phonak.de hat geantwortet:
Wenn Sie den ComPilot Air II durch die entsprechende Tastenkombination in den Kopplungsmodus bringen
und diese länger drücken, löschen Sie immer alle gekoppelten Geräte.
Bitte halten Sie die Plustaste des ComPilot Air II nur so lange gedrückt, bis die Diode blau zu blinken beginnt.
↑  ↓

#4 26.03.2018, 18:32
Hörer2018
Gast


Betreff: Re: Koppeln von Phonak Compilot Air II mit TVLink II sowie RemotControl(iPhone)App
„halten Sie die Plustaste des ComPilot Air II nur so lange gedrückt, bis die Diode blau zu blinken beginnt.“
Das war der Schlüssel. Juhu, alles funktioniert!
↑  ↓

#5 08.01.2019, 13:03
PitCook Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 08.01.2019
Beiträge: 3


Betreff: Re: Koppeln von Phonak Compilot Air II mit TVLink II sowie RemotControl(iPhone)App
Hallo Zusammen,

ich schreibe im Auftrag meines älteren Herrn und wir haben eine Frage. Wir haben folgende Geräte:

Phonak Audéo V50-312
Phonak TVlink II
Phonak ComPilot II
iPhone 5s

Sämtliche Blauzahnverbindungen funktionieren tadellos.

Allerdings werden sämtliche Hinweise des ComPilot englisch gesprochen. Die Sprache wollte ich in der Remote Control App umstellen. Der Streamer wird auch gefunden aber dann heißt es ‚Wenden Sie sich an ihren Hörakustiker‘. Da waren wir auch schon und uns wurde erklärt, dass die App nur für BT Hörgeräte ausgelegt ist. Das verstehe ich nicht, da doch nur der Streamer angesprochen werden soll. Kann mir/uns jemand eine Erklärung liefern ? Die App kann doch auch locker nur als reine FB fungieren bzw. sogar eine Firmware für den Piloten heruntergeladen. Irgenwie stehe ich auf dem Schlauch.
↑  ↓

#6 08.01.2019, 16:04
Dani! Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.03.2012
Beiträge: 808


Betreff: Re: Koppeln von Phonak Compilot Air II mit TVLink II sowie RemotControl(iPhone)App
Ob man mit der App die Sprache ändern kann, weiß ich nicht (da nicht installiert). Eure "Remote Control App" ist aber grundsätzlich die richtige App. (Es gibt auch die "Remote App", die aber nur direkt mit BT-Hörgeräten funktioniert). Offensichtlich hat das euer HGA verwechselt.
Die Sprache für den Streamer ändern muss aber trotzdem der HGA in seiner Anpasssoftware. Dort kann er dann auch angeben, zu welchem Anlass Text gesprochen wird (nur Warnungen, Standard oder Ausführlich). Keine Ahnung, warum der das bei euch nicht macht.
VG Dominik
R+L: 125Hz/10dB 250Hz/20dB 500Hz/35dB 1k/80dB 2k/90dB >=3k/--
Seit 2018: Phonak Naida B70-SP
↑  ↓

#7 08.01.2019, 18:09
PitCook Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 08.01.2019
Beiträge: 3


Betreff: Re: Koppeln von Phonak Compilot Air II mit TVLink II sowie RemotControl(iPhone)App
Danke für die erklärenden Worte. Parallel habe ich folgende Antwort von Phonak erhalten: „ ... Der Phonak Compilot II muss den Hörsystemen Audéo V von einem Akustiker in unserer Anpass-Software zugewiesen werden. Dieser kann auch die Sprache ändern. Nach der Zuweisung kann der ComPilot II mit dem Smartphone gekoppelt werden und die Remote Control App genutzt werden. ... „

Sprache ändern, geht dann hier - Seite 19
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 08.01.2019, 18:39 von PitCook. ↑  ↓

#8 09.01.2019, 11:04
Dani! Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.03.2012
Beiträge: 808


Betreff: Re: Koppeln von Phonak Compilot Air II mit TVLink II sowie RemotControl(iPhone)App
Hm, nachdem die Hinweise ja bereits auf Englisch zu hören sind, ist der ComPilot II ja bereits mit den Hörsystemen zugewiesen worden. Und nach deinem Link muss die Sprache des Streamers dann in der App geändert werden können. Allerdings nicht auf Seite 19, sondern nach Kapitel 15.1 auf Seite 23.
VG Dominik
R+L: 125Hz/10dB 250Hz/20dB 500Hz/35dB 1k/80dB 2k/90dB >=3k/--
Seit 2018: Phonak Naida B70-SP
↑  ↓

#9 10.01.2019, 14:25
PitCook Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 08.01.2019
Beiträge: 3


Betreff: Re: Koppeln von Phonak Compilot Air II mit TVLink II sowie RemotControl(iPhone)App
Zitat von Dani!:
Und nach deinem Link muss die Sprache des Streamers dann in der App geändert werden können. Allerdings nicht auf Seite 19, sondern nach Kapitel 15.1 auf Seite 23.

Korrekt, danke für die Klarstellung Daumen

Der HGA konnte übrigens die App nicht zuweisen - kein Passwort für die Anpass-Software von Phonak stress
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 10.01.2019, 14:27 von PitCook. ↑  ↓

#10 10.01.2019, 21:56
Dani! Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.03.2012
Beiträge: 808


Betreff: Re: Koppeln von Phonak Compilot Air II mit TVLink II sowie RemotControl(iPhone)App
Welcher HGA hat die HGs angepasst? Nicht der aktuelle, oder?
Für die Anpasssoftware braucht er m.W. kein Passwort, sondern eins für die HGs, wenn der letzte HGA diese mit einem Passwort belegt hat.
Trotzdem verstehe ichs nicht, ComPilot ist doch schon mit den HGs verknüpft, sonst könntest du ja nicht wissen, dass es auf englisch eingestellt ist. Somit muss das doch allein mit der App umstellbar sein.
VG Dominik
R+L: 125Hz/10dB 250Hz/20dB 500Hz/35dB 1k/80dB 2k/90dB >=3k/--
Seit 2018: Phonak Naida B70-SP
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 03:34.