#1 09.05.2018, 22:08
Timipu Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 02.01.2004
Beiträge: 42


Betreff: Power Ex-Hörer tiefer in den Gehörgang legen?
Hallo ihr Lieben. Ich bin hochgradig schwerhörig und habe die Oticon agil mit Power Ex-Hörer.
Demnächst stehen neue Geräte an und ich würde gerne wissen, ob man diese ex-Hörer auch tiefer in den Gehörgang legen kann, natürlich müssten sie dadurch ein winzig kleines bisschen kleiner sein, aber vielleicht ist das ja inzwischen technisch möglich (Mein aktuelles Modell ist von 2011). Mich stören die optisch schon etwas.

Habt ihr damit vielleicht schon Erfahrung?
Liebes Grüßchen
Timipu
It's up to you
↑  ↓

#2 14.05.2018, 10:46
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 1.383


Betreff: Re: Power Ex-Hörer tiefer in den Gehörgang legen?
Sehr gute Frage! Leider habe ich keinen "alten" Power-Hörer von Oticon hier und kann keinen Größenvergleich anstellen. Möglich aber, dass der neue 85er-Hörer von Oticon ausreicht und kleiner ist. Der 85er Hörer ist ziemlich genau 4mm hoch und 3mm dick.
Allons-y!
↑  ↓

#3 14.05.2018, 11:39
svenyeng Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 939


Betreff: Re: Power Ex-Hörer tiefer in den Gehörgang legen?
Hallo!

In erster Linie kommt es doch wohl auf gutes Hören an.
Optik steht da immer hinten an.
Wobei man ja sagen muss das man von aktuellen HDO-Geräten ja eh nix sieht, wenn man nicht weiß das eine Person HG Träger ist.
Einzig die Othoplastiken sieht man ein wenig.

Wie sagte mir mal der Akustiker:
"Sie sind doch Brillenträger. Die Brille ist ein Hilfsmittel und das sieht man auch. Da stört es Sie doch nicht. HGs sind auch Hilfsmittel. Warum soll man die denn nicht ein wenig sehen?"

Er hat absolut recht.

Gruß
sven
↑  ↓

#4 20.05.2018, 02:09
Timipu Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 02.01.2004
Beiträge: 42


Betreff: Re: Power Ex-Hörer tiefer in den Gehörgang legen?
@Ohrenklempner: das klingt aber sehr klein. Hast du da den ganzen Power Hörer gemessen oder nur das, was "außen"sichtbar ist?

Klar ist das Hören wichtiger als die Optik. Aber ein bissi hübsch oder eben unsichtbar kann die Optik doch schon auch sein. :-)
It's up to you
↑  ↓

#5 20.05.2018, 21:15
Selene Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 21.03.2014
Beiträge: 347


Betreff: Re: Power Ex-Hörer tiefer in den Gehörgang legen?
Hallo,
ich teste gerade an meinen Oticon opn den dickeren Hörer.
Der 85er kommt bei der benötigten Verstärkung sehr an seine Grenze.
Der nächst dickere Hörer ist dann aber derart groß von der Bauart, dass er nicht mehr im Gehörgang verschwindet. Der 85er saß schön tief und das Tragegefühl war für mich perfekt.

Der dickere Hörer sitzt nun in einer Otoplastik und das fühlt sich momentan einfach nur klobig an, im Gegensatz zum Tragegefühl mit geschlossenen Dom.

Wenn du große Gehörgänge hast, könnte der große Hörer passen.

Gruß
Selene
Tinnitus (früher Morbus Meniere), durch Hörstürze beidseits ca. 50-70 dB Schwerhörig.
Seit dem 11. Oktober 2017 Trägerin von Oticon opn 1 mit T-Spule Ex-Hörer mit geschlossenen Schirmchen. Idee
↑  ↓

#6 21.05.2018, 11:14
Timipu Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 02.01.2004
Beiträge: 42


Betreff: Re: Power Ex-Hörer tiefer in den Gehörgang legen?
Liebe Selene,
Danke für deine Rückmeldung. Das werde ich mal testen. Ich hatte mal einen Akustiker, der beim Anblick meiner Ohren verzückt ausrief: Sie haben herrliche Gehörgänge - wie Garagen. Laughing
Naja also ich hatte bis dato schon bessere Komplimente von Männern bekommen, aber im Gedächtnis geblieben ist es mir trotzdem :-)
It's up to you
↑  ↓

#7 22.05.2018, 13:00
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 1.383


Betreff: Re: Power Ex-Hörer tiefer in den Gehörgang legen?
Zitat von Timipu:
@Ohrenklempner: das klingt aber sehr klein. Hast du da den ganzen Power Hörer gemessen oder nur das, was "außen"sichtbar ist?

Ich habe nicht die Länge gemessen sondern nur den "Umfang", also die Dicke und Höhe. Ich weiß von dir jetzt nur "hochgradig", daher bin ich mal optimistisch und würde sagen, dass vielleicht der 85er Hörer reichen könnte.
Es gibt noch den 100er, der ist etwas mächtiger. Zwar auch nur 3 mm dick, aber an seiner höchsten Stelle ist er 7 Millimeter hoch. Der ist dem alten Bernafon-P-Hörer sehr ähnlich, vielleicht ist es ja der gleiche wie der alte Oticon-P-Hörer. Es gab vor ein paar Jahren nur M und P, wobei die Größe M leistungsmäßig irgendwo zwischen dem 60er und dem 85er Hörer angesiedelt ist.
Allons-y!
↑  ↓

#8 22.05.2018, 17:31
Timipu Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 02.01.2004
Beiträge: 42


Betreff: Re: Power Ex-Hörer tiefer in den Gehörgang legen?
Ah okay, das klingt gut. Ich muss da wohl dann wirklich mal gezielter beim Akustiker nachfragen. Danke für deine Erklärungen und fürs Nachmessen Smiling
It's up to you
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 21:18.