#1 24.05.2018, 10:51
smallhexi79 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.09.2011
Beiträge: 234


Betreff: Alternativer Schutz für HG vor leichter Regen.
Hallo,

ich habe heute im Müller (Drogeriekette) für uns HG-Träger/innen entdeckt. Beim Müller kostet keine 5 Euro.

Zur nennt sich das Colorfree-Ears. Das schützt die Ohren vor Haarfarbe.

Colorfree-Ears

Man kann für die HG vor leichten Regen nützen. Ich habe die Dinger gekauft und konnte nach der Zugheimfahrt testen, da es leicht geregnet hatte. Bei mir passen die Dinger ( bei Phonak Naida UP). Bei CI weiß ich leider nicht, ob es passen würde.

Das Material besteht aus Kunststoff

lg Smallhexi
LG smallhexi
Hörgeschädigt seit 1980 durch Meningitis
links: versorgt mit Naida Q 50 UP
rechts: gehörlos
↑  ↓

#2 24.05.2018, 14:07
svenyeng Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 810


Betreff: Re: Alternativer Schutz für HG vor leichter Regen.
Hallo!

Das ist absolut überflüssig.
Leichter Regen macht den HGs nichts aus und in den strömenden Regen wird sich kaum jemand lange stellen.

Regen ist auch klares Wasser und damit gar nicht mal problematisch.
Problem können Flüssigkeiten wie z.B. Schweiß sein, da Schweiß sehr aggressiv ist. Aber auch das muss ein HG abkönnen.
Was soll denn ein Sportler oder ein Handwerker im Sommer machen?

Ich bin derzeit am renovieren und mache ne Deckenvertäfelung.
Das Wasser läuft mir bei der Witterung nur so vom Kopf.
Trotzdem trage ich die HGs, kann sonst ja nichts richtig verstehen.
Auch mein Akustiker sagte mir mal ganz klar, das HGs damit klar kommen müssen.

Gruß
sven
↑  ↓

#3 24.05.2018, 15:11
KatjaR Abwesend
Moderator
Dabei seit: 27.08.2012
Beiträge: 531


Betreff: Re: Alternativer Schutz für HG vor leichter Regen.
Mhm, ich kenne es vom CI, dass es bei einigen öfter mal zu Ausfällen kommt bei starkem Schwitzen beispielsweise bei Sport oder Arbeit. Dieser Schweiß ist der Lebensdauer elektrischer Geräte nicht grade zuträglich. Ich kann mir vorstellen dass es sich bei Hörgeräten ähnlich verhält. Bei CI gibt es "waterwears" dafür bzw. dagegen. Für Hörgeräte kann ich mir die vorgeschlagene Lösung schon als nützlich vorstellen.
Langjährige CI-Trägerin (AB) "Nehmt nur mein Leben hin in Bausch und Bogen, wie ich´s führe; Andre verschlafen ihren Rausch, Meiner steht auf dem Papiere." Laughing
Johann Wolfgang von Goethe
↑  ↓

#4 24.05.2018, 15:52
smallhexi79 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.09.2011
Beiträge: 234


Betreff: Re: Alternativer Schutz für HG vor leichter Regen.
Hallo Sven,

Ich weiß, dass bei leichten Regen nix ausmacht, aber vor vier Jahren ist ein Regentropfen bei leichten Regen genau auf den Schutzfilter von Mikrofon landet und das Schutzfilter war fast dicht geworden. Filter beim Akustiker auswechseln lassen und gut wars.

Für den strömenden Regen ist es nicht gedacht.

Danke KatjaR, du hast verstanden.
LG smallhexi
Hörgeschädigt seit 1980 durch Meningitis
links: versorgt mit Naida Q 50 UP
rechts: gehörlos
↑  ↓

#5 24.05.2018, 16:01
KatjaR Abwesend
Moderator
Dabei seit: 27.08.2012
Beiträge: 531


Betreff: Re: Alternativer Schutz für HG vor leichter Regen.
Für CI wäre das, grade was Sport angeht, evt. auch eine kostengünstige Alternative zu den teuren Spezialprodukten und für die, die das nicht von der LK bezahlt bekommen. Werde ich mir mal anschauen, danke für den Tip! LG Katja
Langjährige CI-Trägerin (AB) "Nehmt nur mein Leben hin in Bausch und Bogen, wie ich´s führe; Andre verschlafen ihren Rausch, Meiner steht auf dem Papiere." Laughing
Johann Wolfgang von Goethe
↑  ↓

#6 24.05.2018, 16:21
Hörer2018 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 11.02.2018
Beiträge: 144


Betreff: Re: Alternativer Schutz für HG vor leichter Regen.
Wenn ihr soviel Ängste schürt, da freuen sich Versicherungsunternehmen. Ja, wegen des Wassers könnte das HG ausfallen, grad wenn man über die Strasse geht. Ein Heizöllaster muss scharf bremsen, er kippt um, das Öl läuft aus, der Funkenflug vom kratzenden Blech enzündet das Öl und das erste Haus fängt auch Feuer. Weil die Feuerwehr aus der falschen Richtung kommt, blockiert der brennende Heizöltanker vor dem brennenden Haus und die weiteren umstehenden geraten in Brand. Die ganze Stadt brennt ab, Tausende werden obdachlos

Und nur, weil du dein HG nicht vor Tropfen geschützt hast.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 24.05.2018, 20:26 von Hörer2018. ↑  ↓

#7 24.05.2018, 16:43
smallhexi79 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.09.2011
Beiträge: 234


Betreff: Re: Alternativer Schutz für HG vor leichter Regen.
Hallo Sven,

früher gab für die analogen HG die Schutzhüllen (Überziehhüllen) für HG. Das habe ich bei einigen schon gesehen, die auch sehr viel schwitzen . Leider sind die Mikrofone von HG so gebaut worden, das es wahrscheinlich keine Möglichkeit gäbe.

So sehen die Schutzhüllen aus [url=https://www.google.de/search?q=h%C3%B6rger%C3%A4t+schutzh%C3%BClle&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwingrGuyJ7bAhUGJ1AKHV3OCVYQ_AUICygC&biw=1176&bih=524#imgdii=EhuOiz5rj34shM:&imgrc=Sv0duaTPib97NM:&spf=1527172745691]Schutzhllrn für HG[/url]

Bei Einigen hat es nix viel gebracht.

Thema zu der Schutzhülle
LG smallhexi
Hörgeschädigt seit 1980 durch Meningitis
links: versorgt mit Naida Q 50 UP
rechts: gehörlos
↑  ↓

#8 24.05.2018, 19:19
svenyeng Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 810


Betreff: Re: Alternativer Schutz für HG vor leichter Regen.
Hallo!

Also Fakt ist, das die Hersteller die Gehäuse so bauen sollen das sie auch richtig dicht sind.
Das Oticon das nicht kann, habe ich zur Genüge erlebt, daher kommt mir Oticon auch nicht mehr in die Ohren.

Gruß
sven
↑  ↓

#9 24.05.2018, 22:38
AlfredW Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 15.11.2005
Beiträge: 313


Betreff: Re: Alternativer Schutz für HG vor leichter Regen.
Hallo,

richtig dicht können HG per se nicht sein, weill der Schall ja irgenwo durch muss, um das Mikrofon zu erreichen.
Ich hatte auch Schutzhüllen (SuperSeals). Die halten eine Weile, aber dann kriecht der Schweiß zw. HG und Hülle und das HG wird quasi im Schweiß gebadet.
Mittlerweile sind HG - zumindest meine Phonak - so gut, dass sie auch starkes Schwitzen aushalten. Trockenbox und Filterwechsel von Zeit zu Zeit sind obligatorisch.
Einmal im Jahr schicke ich meine HG in die Inspektion, obwohl an den Geräten gefühlt nix dran ist. Da wird dann das Gehäuse + Dichtungen getauscht.

Gruß

Alfred
Alfred Würzburger
bds Innenohrschwerhörigkeit ca. 80 dzb

Phonak NAIDA S IX UP
+ ComPilot + TV-Link
↑  ↓

#10 25.05.2018, 08:15
svenyeng Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 810


Betreff: Re: Alternativer Schutz für HG vor leichter Regen.
Hallo!

Auch die Inspektion halte ich für überflüssig. Kostet unnötig Geld.
Ich habe 6 Jahre Garantie und wenn was defekt ist wird's auf Garantie erledigt.
Somit spare ich mir die Inspektion.

Gruß
sven
↑  ↓

#11 27.05.2018, 11:43
Hörer2018 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 11.02.2018
Beiträge: 144


Betreff: Re: Alternativer Schutz für HG vor leichter Regen.
Wenn ohr soviel Ängste schürt, da freuen sich Versicherungsunternehmen. Ja, wegen des Wassers könnte das HG susfallen, grad wenn man über die Strasse geht. Ein Heizöllaster muss scharf bremsen, erkippt um, das Öl läuft aus, der Funkenflug vom krauenden Blech enzündet das Öl und deas erste Haus fängt auch Feuer. Weil die Feuerwehr aus der falschen Richtung kommt blockiert der brennende Heizöltanker vor dem brennenden Haus und die weiteren umstehenden geraten in Brand. Die ganze Stadt brennt ab, Tausende werden obdachlos

Und nur, weil du dein HG nicht vor Tropfen geschützt hast
↑  ↓

#12 27.05.2018, 12:55
nixverstahn Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 15.04.2018
Beiträge: 287


Betreff: Re: Alternativer Schutz für HG vor leichter Regen.
moin,
ich soll ja bei Unklarheiten nachfragen, hat man mir geraten.
(als ich es im "screenshot-Thread" nicht als Petitesse ansah, wenn man als Fahrlehrer Kupplungs- und Bremspedal verwechselt) Smiling
ich frage also nach:
warum postest du deine Meinung vom Kommentar #6 hier jetzt noch einmal als Kommentar #11, lediglich mit der Verschlimmbesserung des "Ihr" auf "Ohr"? Smiling

mit hG
nixverstahn
"Wahrheit" ist für mich DAS, was in den beschränkten Platz zwischen meine Ohren passt - und wie ist das bei DIR? Smiling
↑  ↓

#13 27.05.2018, 13:25
Crackliner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 11.07.2016
Beiträge: 110


Betreff: Re: Alternativer Schutz für HG vor leichter Regen.
Ich suche noch eine Versicherung die mich vor Ver(un)sicherungen schützt.
↑  ↓

#14 27.05.2018, 13:47
nixverstahn Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 15.04.2018
Beiträge: 287


Betreff: Re: Alternativer Schutz für HG vor leichter Regen.
Zitat von nixverstahn:
moin,
ich soll ja bei Unklarheiten nachfragen, hat man mir geraten.
(als ich es im "screenshot-Thread" nicht als Petitesse ansah, wenn man als Fahrlehrer Kupplungs- und Bremspedal verwechselt) Smiling
ich frage also nach:
warum postest du deine Meinung vom Kommentar #6 hier jetzt noch einmal als Kommentar #11, lediglich mit der Verschlimmbesserung des "Ihr" auf "Ohr"? Smiling

mit hG
nixverstahn

ICH - z.B. - poste es nochmal, weil ich an letzter Stelle stehen will Smiling
"Wahrheit" ist für mich DAS, was in den beschränkten Platz zwischen meine Ohren passt - und wie ist das bei DIR? Smiling
↑  ↓

#15 27.05.2018, 15:25
BenB Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 24.01.2018
Beiträge: 221


Betreff: Re: Alternativer Schutz für HG vor leichter Regen.
nixverstahn,

off-thread: Bezugnehmend auf den Akustiker-Irrtum im Screenshot-Thread (Soll- und Ist-Kurve verwechselt, also eine Lappalie) geht der Vergleich mit dem Fahrlehrer komplett fehl. Du meinst doch nicht im Ernst, Du hättest einen Anspruch darauf, hier eine komplette und geprüfte Bedienungsanleitung für eine Anpass-Software zu bekommen. Tipp: Wenn Dich bei den Antworten auf technische Fragen schon Petitessen stören, dann frag halt nix mehr.

on-topic: Meinst Du Deine letzten beiden Posts ernst?

BenB
↑  ↓

#16 27.05.2018, 15:39
nixverstahn Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 15.04.2018
Beiträge: 287


Betreff: Re: Alternativer Schutz für HG vor leichter Regen.
on topic:

ja Smiling

nixverstahn
"Wahrheit" ist für mich DAS, was in den beschränkten Platz zwischen meine Ohren passt - und wie ist das bei DIR? Smiling
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 27.05.2018, 15:40 von nixverstahn. ↑  ↓

#17 27.05.2018, 17:57
smallhexi79 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.09.2011
Beiträge: 234


Betreff: Re: Alternativer Schutz für HG vor leichter Regen.
@Hörer2018,

ich lese in anderen Forum immer wieder, dass CI-Träger für Schwimmen extra Schutzhüllen haben.

Bei mir war, dass der eine Tropfen genau auf das Mikrofonfilter gelandet ist und das Filter war dicht, dass ich nur noch dumpf gehört habe. Das war in den Moment, dass es angefangen hat zu Regen und ich habe schliesslich die Kaupze über den Kopf gezogen.

Vor über 20 Jahren hat mein Hansaton-HG bei den leiten Regen schon schlapp gemacht, wenn ich kein Schirm und keine Jacke mit Kaputze dabei hatte und das im Hochsommer. zu diesen Zeitpunkt waren die HG 3 oder 4 Jahre alt gewesen und waren davor oft in der Reparatur gewesen.
LG smallhexi
Hörgeschädigt seit 1980 durch Meningitis
links: versorgt mit Naida Q 50 UP
rechts: gehörlos
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 05:34.