#1 07.06.2018, 18:00
nixverstahn Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 15.04.2018
Beiträge: 287


Betreff: off topic....
moin,
ich habe da mal eine Anregung:
es soll ja mitunter so Beiträge und Posts geben, welche schnell zu off-topic Reaktionen (ver-)führen. Grinning
das zerfleddert dann aber leicht Threads.
könnte es nicht sinnvoll sein, einen eigenen, festen "Off Topic" - Bereich zu erstellen, in dem - entweder gleich freiwillig, oder von der Moderation dahin verschoben - munter drauflos spekuliert werden darf?
ich meine ja mal nur mal so Smiling
LG
Joh.
"Wahrheit" ist für mich DAS, was in den beschränkten Platz zwischen meine Ohren passt - und wie ist das bei DIR? Smiling
↑  ↓

#2 07.06.2018, 18:05
Jani Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 30.01.2011
Beiträge: 115


Betreff: Re: off topic....
Hallo nixverstahn,

deine Idee bzw. die Anregung finde ich mal sehr gut!
Einen eigenen Bereich für "Off Topic" zu errichten, aber ob es gut und einfach durchführbar ist, ist die andere Seite. ;-)


Liebe Grüße Jani
an Taubheit grenzend schwerhörig - bilaterale CI-Trägerin von AB Grinning
- rechts: Naîda Q70
- links: Naîda Q90, implantiert am 14. Mai 2018 - Erstanpassung am 11.06.-15.06.2018
↑  ↓

#3 07.06.2018, 18:22
nixverstahn Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 15.04.2018
Beiträge: 287


Betreff: Re: off topic....
Danke Jani,

für deine Unterstützung.
das tut auch mal gut - bei sonst so viel "Gegenwind" Smiling

Liebe Grüße Joh.

Kennst du den Spruch?
"seid nett zu den Stänkerern, sie brauchen es ganz besonders" Smiling
"Wahrheit" ist für mich DAS, was in den beschränkten Platz zwischen meine Ohren passt - und wie ist das bei DIR? Smiling
↑  ↓

#4 07.06.2018, 18:24
Jani Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 30.01.2011
Beiträge: 115


Betreff: Re: off topic....
Bitte, Joh.
Ja, das glaube ich, dass es mal gut tut, wenn einer mal nicht auf "Gegenwind" setzt.
Jedenfalls ist deine Idee sehr gut! Bin gespannt, was rhae dann dazu sagt. Wink

Nein, den Spruch "Seid nett zu den Stänkerern, sie brauchen es ganz besonders" kannte ich noch nicht. Aber er sagt was Wahres aus auf jeden Fall!


Liebe Grüße Jani
an Taubheit grenzend schwerhörig - bilaterale CI-Trägerin von AB Grinning
- rechts: Naîda Q70
- links: Naîda Q90, implantiert am 14. Mai 2018 - Erstanpassung am 11.06.-15.06.2018
↑  ↓

#5 07.06.2018, 18:42
ToesRUs Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 25.01.2018
Beiträge: 132


Betreff: Re: off topic....
In anderen Foren gibt es solche OT-Bereiche ja bereits, insofern...


Bin ebenfalls dafür!
Mittel- bis hochgradig SH
500 Hz re 35 dB li 55 dB
1 kHz re 40 dB li 50 dB
2 kHz re 45 dB li 60 dB
4 kHz re 55 dB li 70 dB
↑  ↓

#6 07.06.2018, 19:05
dixi Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 31.01.2018
Beiträge: 50


Betreff: Re: off topic....
Bitte nicht, dann ist wieder alles voll von den unnötigen Threads bestimmter User.
↑  ↓

#7 07.06.2018, 19:12
ToesRUs Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 25.01.2018
Beiträge: 132


Betreff: Re: off topic....
Bitte schafft die Mülltonnen in unserer Wohnanlage ab, sonst ist wieder alles voller Mülltonnen im Hof... Angel
Mittel- bis hochgradig SH
500 Hz re 35 dB li 55 dB
1 kHz re 40 dB li 50 dB
2 kHz re 45 dB li 60 dB
4 kHz re 55 dB li 70 dB
↑  ↓

#8 07.06.2018, 19:29
nixverstahn Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 15.04.2018
Beiträge: 287


Betreff: Re: off topic....
Zitat von dixi:
Bitte nicht, dann ist wieder alles voll von den unnötigen Threads bestimmter User.

was meinst du konkret?
erklär mal Smiling
"Wahrheit" ist für mich DAS, was in den beschränkten Platz zwischen meine Ohren passt - und wie ist das bei DIR? Smiling
↑  ↓

#9 07.06.2018, 20:14
BenB Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 24.01.2018
Beiträge: 221


Betreff: Re: off topic....
Hallo in die Runde,

(Dass wir hier bereits eine Art Off-Topic-Bereich haben, sehe ich jetzt erst...)

Nixverstahns Vorschlag finde ich grundsätzlich sehr gut.

Ganz elegant wäre natürlich - wie in manchen anderen Foren üblich - ein Off-Topic-Bereich, bei dem die Themen eine Woche nach den letzten Posting automatisch gelöscht werden. Das spart Platz und erhält die Übersicht.

Aber auch "ohne" dürfte es gehen: Wenn man zu einem Fach-Thread ein Off-Topic schreiben will, wäre hier ja der Bezugsthread schnell verlinkt oder genannt. Älteres verschwindet dann halt irgendwann im Dunkel der Geschichte...

Gruß BenB
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 07.06.2018, 20:19 von BenB. ↑  ↓

#10 07.06.2018, 20:35
rhae Abwesend
Administrator
Dabei seit: 08.07.2002
Beiträge: 1.122


Betreff: Re: off topic....
Hatte auch schonmal mit so einem Gedanken gespielt. Dann ist das Forum nicht so
techniklastig und bekommt eine freundschaftlichere Note Happy

Wie findet Ihr die Bezeichnung "Plauderecke ...", könnte ich ja noch optimieren.


Viele Grüße Ralph
↑  ↓

#11 07.06.2018, 20:38
Jani Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 30.01.2011
Beiträge: 115


Betreff: Re: off topic....
Hallo Ralph,

die Bezeichnung "Plauderecke" finde ich top!


Liebe Grüße Jani :-)
an Taubheit grenzend schwerhörig - bilaterale CI-Trägerin von AB Grinning
- rechts: Naîda Q70
- links: Naîda Q90, implantiert am 14. Mai 2018 - Erstanpassung am 11.06.-15.06.2018
↑  ↓

#12 07.06.2018, 20:38
ToesRUs Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 25.01.2018
Beiträge: 132


Betreff: Re: off topic....
Plauderecke - find ich gut! Daumen hoch!
Mittel- bis hochgradig SH
500 Hz re 35 dB li 55 dB
1 kHz re 40 dB li 50 dB
2 kHz re 45 dB li 60 dB
4 kHz re 55 dB li 70 dB
↑  ↓

#13 07.06.2018, 20:39
BenB Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 24.01.2018
Beiträge: 221


Betreff: Re: off topic....
Rhea, sehr gut!

Gruß BenB
↑  ↓

#14 07.06.2018, 20:51
nixverstahn Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 15.04.2018
Beiträge: 287


Betreff: Re: off topic....
na ja,
welchen Namen das Kind tragen soll, das halte ich für sekundär.
als vorrangig empfände ich, dass es zur Selbstverständlichkeit wird, dass alles, was vom Thema des Threaderstellers wegführt, aus dem Thread verschwindet und im Zweifel - wenn es eigentlich nirgends hinpasst - hier im "Abseits" landet Smiling

LG
Joh.
"Wahrheit" ist für mich DAS, was in den beschränkten Platz zwischen meine Ohren passt - und wie ist das bei DIR? Smiling
↑  ↓

#15 08.06.2018, 06:35
Han_na Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 04.06.2018
Beiträge: 28


Betreff: Re: off topic....
Die Idee finde ich auch super. Aber irgendwie erschleicht sich mir der Verdacht, dass das auch nach hinten losgehen kann. Also jemand der geantwortet hat, seinen Post plötzlich woanders findet, abgekoppelt vom Thread, den er beantworten wollte...fühlt sich doch dann auch nicht so gut, oder?

Ich bin irngendwie sicher, dass jemand, der seinen Post plötzlich woanders findet, das wie einen Rauswurf empfinden kann. Ausserdem, wer bestimmt dann, was Thema ist, und was nicht?

Nein, ich bin kein Gegenwind, ich will nur mal ein paar mögliche Folgen in den Raum stellen, die sich dann zeigen könnten. Also mir würde das schon auch weh tun, wenn meine Antwort plötzlich in der Plauderecke, oder im off-topic-bereich wäre.

Und Ihr so? Wink
Schwerhörig sein bedeutet, dass du das was du nicht mitbekommst, nicht mitbekommst
↑  ↓

#16 08.06.2018, 07:06
nixverstahn Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 15.04.2018
Beiträge: 287


Betreff: Re: off topic....
moin Han_na,
ich kann deine Bedenken gut nachempfinden und denke an die "Zwangsumsiedlung" auch nur als letztes Mittel, bevor ein Strang "zerschossen" wird.
Am elegantesten erschiene mir, dass man freiwillig und selbst seine vom Thema abweichenden - aber ergänzenden - Punkte in diese "Plauderecke" stellt.
Beispiel:
DU willst in deinem Thread auf Lärmgefahren hinweisen. Nebenbei kommt heraus, dass es bis zum Jahre 2000 sogar eine gesetzliche Mittagsruhe gab.
MIR fällt zur MITTAGSRUHE eine Ergänzung zu unserem Wohnkomplex ein. Willi bemerkt dazu, dass das ja nicht die einzige gewollte Verschlechterung für Bürger in den letzten Jahrzehnten sei, man müsse nur mal an die aktuelle Mietenentwicklung denken ... und schon läuft alles aus dem Ruder Smiling
Schön wäre, wenn bereits ICH in DEINEM Thread einen kurzen Vermerk - z.B. "Ergänzung in Plauderecke" - anbringen würde, spätestens jedoch ab "Willi" eine "Zwangsumsiedlung" vorgenommen würde, sobald sich jemand beschwert. Smiling
Vorteil:
es artet nicht mehr - wie bisher nicht selten - in persönliche Verunglimpfungen aus und Beiträge müssten nicht mehr zwangsgelöscht, oder Threads - oder noch schlimmer User - zwangsgesperrt werden. Smiling
Liebe Grüße
am frühen Morgen
von
Johannes
"Wahrheit" ist für mich DAS, was in den beschränkten Platz zwischen meine Ohren passt - und wie ist das bei DIR? Smiling
↑  ↓

#17 08.06.2018, 07:47
Han_na Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 04.06.2018
Beiträge: 28


Betreff: Re: off topic....
Guten Morgen Johannes,

ja du hast recht. Ich sehe das auch so, wie du, und habe in verschiedenen Gruppen und Foren genau das erlebt, was du beschreibst. Die Idee, die ich hatte, wäre die gewesen, dass man die Antwort z.B. nicht verschiebt, sondern den Text einfärbt, oder anders bunt markiert. So würde man beim scrollen gleich erkennen, wo der Faden weiterläuft, und später noch die Abweichungen dazu lesen. Meistens sind es ja, wie du sagst, Kleinigkeiten. Da wird etwas erwähnt, und daraus entspinnt sich ein neuer Thread innerhalb eines bestehenden.


Oder vielleicht noch die Möglichkeit, durch einen 'Antworten' Button, auf - sagen wir eine PN geleitet wird. Irgendsowas. Also nicht weg, sondern Markieren, und Antworten umleiten. Aber das kann auch wieder furchtbar komplex werden.

Durch ein Verschieben "unpassender" Antworten sehe ich hier auch die Gefahr, dass dann interessante Threads immer weiter nach unten 'sacken', wo sich dann keiner mehr traut, nach 3 Wochen noch zu antworten.

Aber sicher, ich verstehe komplett, was du meinst, und bin auch grundsätzlich dafür. Nur denke ich, dass man da aufpassen muss, wenn man Menschen 'verschiebt'. Das geht vielleicht auch anders, vielleicht auch einfacher, oder eben bunt... Aber ich kenne mich mit IT nicht aus.
Schwerhörig sein bedeutet, dass du das was du nicht mitbekommst, nicht mitbekommst
↑  ↓

#18 08.06.2018, 10:40
Dani! Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.03.2012
Beiträge: 192


Betreff: Re: off topic....
Zitat von Han_na:
Die Idee finde ich auch super. Aber irgendwie erschleicht sich mir der Verdacht, dass das auch nach hinten losgehen kann. Also jemand der geantwortet hat, seinen Post plötzlich woanders findet, abgekoppelt vom Thread, den er beantworten wollte...fühlt sich doch dann auch nicht so gut, oder?

Ich bin irngendwie sicher, dass jemand, der seinen Post plötzlich woanders findet, das wie einen Rauswurf empfinden kann. Ausserdem, wer bestimmt dann, was Thema ist, und was nicht?
Keine Ahnung, ob du alle neuen Beiträge in aktuellen Threads liest. Einer meiner Beiträge gestern war jedenfalls ganz klar so ein Kandidat. Wobei, da wäre es manchmal sogar nicht verkehrt, dass ihn ein Moderator kommentarlos gleich ganz löscht.
Womit wir bei deiner letzten Frage sind: rhae oder einer der wenigen Moderatorinn/en. Noch ist ja das Forum einigermaßen überschaubar. Und jeder, der einen Beitrag für unangemessen empfindet kann übrigens über jedem Beitrag auf "Melden" klicken, weil die Administration und Moderation ja nicht immer und sofort jeden Beitrag in jedem Thread nach Veröffentlichung liest.
dB R+L/Hz: 10/125 20/250 35/500 80/1k 90/2k ---/3k
Seit 2018: Phonak Naida B70-SP
↑  ↓

#19 08.06.2018, 11:35
rabenschwinge Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 22.11.2017
Beiträge: 782


Betreff: Re: off topic....
OT Bereich Forum... viele Foren haben das so geregelt, dass in diesen Bereich alle Klönthemen kommen, die nicht zum Thema des Forum passen: Alltägliches aber auch Spiele, womit sich die User des Forums sonst noch so beschäftigen etc.pp.
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart. Wink
↑  ↓

#20 08.06.2018, 12:14
Han_na Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 04.06.2018
Beiträge: 28


Betreff: Re: off topic....
Zitat von Dani!:

Keine Ahnung, ob du alle neuen Beiträge in aktuellen Threads liest. Einer meiner Beiträge gestern war jedenfalls ganz klar so ein Kandidat.

Sagen wir so, ich bin erst seit kurzer Zeit wieder hier, und lese auch viele Beiträge, aber alle neuen schaff ich noch nicht. Zumal ich mich im Moment noch mehr im CI-Sektor aufhalte. Aber das Problem mit dem Themen-Abweichen hab ich auch in englischsprachigen Foren mitbekommen. Das macht wirklich viel kaputt..
Schwerhörig sein bedeutet, dass du das was du nicht mitbekommst, nicht mitbekommst
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...


Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 05:36.