Die Suche ergab 32 Treffer

von xtal1
22. Jan 2021, 02:00
Forum: Anregungen, Tipps, Fragen
Thema: wie wäre es mit einem Metakommunikationsstrang?
Antworten: 502
Zugriffe: 12192

Re: wie wäre es mit einem Metakommunikationsstrang?

Zitat Ohrenklempner:
... aber zurück zu meiner kleinen Überspitzung
Zitatende
In einem öffentlichen Forum andere Meister (der eigenen Zunft) als Verbrecher zu betiteln, also Menschen die Verbrechen begehen und das als kleine Überspitzung zu bezeichnen steht für sich!

Die Innung wird sich freuen.
LG
von xtal1
21. Jan 2021, 01:51
Forum: Anregungen, Tipps, Fragen
Thema: wie wäre es mit einem Metakommunikationsstrang?
Antworten: 502
Zugriffe: 12192

Re: wie wäre es mit einem Metakommunikationsstrang?

Ohrenklempner schrieb: Zitatanfang Okay, Signia hat auch das "Prompt" auf den Markt gebracht, ein ziemlich überflüssiges Gerät, da es auch heute wirklich nur die Grundanforderungen erfüllt. Akustiker, die zuzahlungsfrei das Prompt anbieten, sind Verbrecher. Zitatende Ich wußte noch gar nic...
von xtal1
8. Feb 2020, 16:53
Forum: Vorstellungen, Lebensgeschichten
Thema: Perzeptionist stellt sich vor - Thread geschlossen
Antworten: 8
Zugriffe: 218

Re: Perzeptionist stellt sich vor - Thread geschlossen

Nur mal so: Auszug aus meinem Synonym-Wörterbuch:

Synonyme für soweit möglich
Was bedeutet soweit möglich?

5 allgemeine Synonyme

bestmöglich
möglichst optimal
so gut es eben geht
so gut wie möglich
weitestmöglich
von xtal1
14. Jan 2020, 03:49
Forum: Hörgeräte
Thema: Werde ich richtig beraten - 2? (hoffentlich sachliche Fortsetzung)
Antworten: 311
Zugriffe: 3247

Re: Werde ich richtig beraten - 2? (hoffentlich sachliche Fortsetzung)

Zusammenfassung: Es gibt eine eindeutige Rechtslage nachdem die Kosten für Hörhilfen von den Kassen voll ersetzt werden müssen. Dieser Umstand wird von den Kassen und Erfüllungsgehilfen ausgehebelt und mit teils abenteuerlichen Argumenten ignoriert. Mit diesem Sachverhalt sind einige, mir scheint hi...
von xtal1
15. Dez 2019, 13:31
Forum: Hörgeräte
Thema: Der schnelle Weg zum HG.
Antworten: 21
Zugriffe: 283

Re: Der schnelle Weg zum HG.

Dann noch einmal zum Mitschreiben:
" Funkamateure sind keine "Hobbyfunker", auch nicht "Amateurfunker" (CB-Funk u.ä.),
sondern Teilnehmer am Funkdienst Amateurfunk, auf eigener gesetzlicher Grundlage ".
Auch ich habe ein DL-Call!
didididaditdit
von xtal1
15. Dez 2019, 01:53
Forum: Hörgeräte
Thema: Der schnelle Weg zum HG.
Antworten: 21
Zugriffe: 283

Re: Der schnelle Weg zum HG.

Zitat Ottogerd: ------------------------------------------------------------------------------------------ Natürlich kenne ich mich als Amateurfunker mit db und Frequenzen aus ------------------------------------------------------------------------------------------ Aha, der Ottogerd macht also CB-F...
von xtal1
13. Dez 2019, 02:01
Forum: Hörgeräte
Thema: Preise von Hörgeräten
Antworten: 190
Zugriffe: 1963

Re: Preise von Hörgeräten

Meine Erfahrungen sprechen auch für das Oticon Konzept. Ich trage seit meinem 16ten Lebensjahr Hörgeräte und habe noch nie mit so einer Leichtigkeit wie mit den OPNs gehört. Inzwischen bin ich über 60. Es bringt wieder Spaß in jeder Situation gut zu hören und vor allem verstehen zu können. Hallo Url...
von xtal1
12. Dez 2019, 01:17
Forum: Hörgeräte
Thema: Preise von Hörgeräten
Antworten: 190
Zugriffe: 1963

Re: Preise von Hörgeräten

----------------------------------------------
Was ist denn Geräuschpriorisierung?
----------------------------------------------

Hilft auch bei Baubesprechungen mit Bauherren, Architekten und Meistern auf dem Neubau. Umgeben von Störlärm - auch Impulsbehaftet.

OPN-Träger seit etwas über einem Jahr.
von xtal1
22. Nov 2019, 01:08
Forum: Allgemeine Beiträge rund um die Schwerhörigkeit
Thema: Kostenübernahme durch RV - TV Beitrag in Marktcheck
Antworten: 29
Zugriffe: 492

Re: Kostenübernahme durch RV - TV Beitrag in Marktcheck

Zitat urlaubsreif:
ich befinde mich schon seit dem Frühjahr im Klageverfahren.

Ich ab Herbst auch!
von xtal1
21. Nov 2019, 09:10
Forum: Hörgeräte
Thema: Werde ich richtig beraten?
Antworten: 100
Zugriffe: 1051

Re: Werde ich richtig beraten?

Es reicht! --------------------------------------------------------------------------------------------------------- Zitat Ohrenklempner: Aus zuzahlungsfreien Geräten das beste rauszuholen ist nicht nur eine Frage der Technik, es kommt auch darauf an, wer sie anpasst und wer sie trägt. -------------...
von xtal1
17. Nov 2019, 01:39
Forum: Hörgeräte
Thema: Batterien zum Hörgerät dazu
Antworten: 7
Zugriffe: 161

Re: Batterien zum Hörgerät dazu

Auch nicht richtig - Auf Seite 26 des Rahmenvertrages steht:
"Abgabe von 30 Batterien je Gerät"

Wenn ein Akustiker andere berichtigt und zitiert, dann bitte richtig.
von xtal1
17. Nov 2019, 01:16
Forum: Hörgeräte
Thema: Hörgerät von Fielmann
Antworten: 57
Zugriffe: 792

Re: Hörgerät von Fielmann

Immer die Anderen - tja, die Welt ist nun mal ungerecht und schlecht!
von xtal1
16. Nov 2019, 01:36
Forum: Hörgeräte
Thema: Hörgerät von Fielmann
Antworten: 57
Zugriffe: 792

Re: Hörgerät von Fielmann

Ist tatsächlich schon überraschend - wie unwissend Fachleute sein können!
von xtal1
15. Nov 2019, 00:24
Forum: Hörgeräte
Thema: Hörgerät von Fielmann
Antworten: 57
Zugriffe: 792

Re: Hörgerät von Fielmann

Wusste gar nicht - das eine Batterie auch Strom enthält.......
von xtal1
12. Okt 2019, 02:49
Forum: Hörgeräte
Thema: Ex-Hörer für hochgradig schwerhörig
Antworten: 13
Zugriffe: 199

Re: Ex-Hörer für hochgradig schwerhörig

Zitat Ohrenklempner: "Da war ich wohl nicht auf dem aktuellsten Stand." "Das machen die aber noch nicht lange" Da ist der Wissensstand aber sehr veraltet! Seit 8 Jahren habe ich Wechselhörer. Die ersten Geräte mit Power Wechsel-Hörern waren über einen Zeitraum von 6 Jahre Oticon ...
von xtal1
11. Okt 2019, 01:22
Forum: Hörgeräte
Thema: Ex-Hörer für hochgradig schwerhörig
Antworten: 13
Zugriffe: 199

Re: Ex-Hörer für hochgradig schwerhörig

Zitat Ohrenklempner: "Superpowerhörer werden fest in eine verschlossene Ottoplastik eingebaut" Stimmt nicht! Ich habe 105dB SP Ex-Höhrer die in der Otoplastik bei einem Defekt einfach ausgetauscht werden können. Ist in der Vergangenheit bereits geschehen. Hochgradige Schwerhörigkeit ist hi...
von xtal1
11. Okt 2019, 00:54
Forum: Hörgeräte
Thema: Phonak Audeo Marvel - erste Erfahrungen - Kauf und selbst programmieren
Antworten: 81
Zugriffe: 896

Re: Phonak Audeo Marvel - erste Erfahrungen - Kauf und selbst programmieren

Zitat Ohrenklempner: "Wenn das aber jedes halbe Jahr passiert, muss ich natürlich was dafür nehmen." Warum muss Herr Ohrenklempner dem Kunden das Geld aus der Tasche ziehen und rechnet die defekten Höhrer nicht mit dem Hersteller über Garantie (1/2 Jahr) oder Gewährleistung (2 Jahre) ab? I...
von xtal1
20. Sep 2019, 00:48
Forum: Plauderecke, Smaltalk
Thema: Berufsausbildung --- schwerer als die 9. Klasse?
Antworten: 25
Zugriffe: 595

Re: Berufsausbildung --- schwerer als die 9. Klasse?

Zitat: "Die Abiturienten und gescheiterten Studenten unter uns haben sich teils zu Tode gelangweilt" Wozu zählt man sich selbst? Zu den Abiturienten die nicht intelligent genug sind um zu studieren? Oder zu den Studienabbrecher? Wer als Abiturient auch nur einen Handwerksberuf erlernen kan...
von xtal1
20. Mai 2019, 09:29
Forum: Allgemeine Beiträge rund um die Schwerhörigkeit
Thema: Power-Geräte und MPO
Antworten: 15
Zugriffe: 329

Re: Power-Geräte und MPO

:Zitat: Mal anders herum gefragt: warum sollte ein Akustiker sowas machen, wenn er dadurch 2000€ Verlust macht? :Zitatende: Na zum Beispiel: Mut, Gerechtigkeitssinn (Recht und Ordnung), Solidarität, Eid des Hyppokrates (Ethik), Moral um nur einige Gründe zu nennen. Ich möchte betonen: "es geht ...
von xtal1
20. Mai 2019, 01:35
Forum: Allgemeine Beiträge rund um die Schwerhörigkeit
Thema: Power-Geräte und MPO
Antworten: 15
Zugriffe: 329

Re: Power-Geräte und MPO

:Zitat: Hoffentlich hat er nicht die Messergebnisse mit Störgeräusch zum Beweis herangezogen, denn dann müsste er das danach geeignetste Gerät zum Festbetrag abgeben. Wink :Zitatende: Was heisst das denn nun? Gibt es zwischen Akustikern geheime Absprachen einem Hörgeschädigtem nichts mehr gegeüber d...
von xtal1
17. Mai 2019, 01:06
Forum: Allgemeine Beiträge rund um die Schwerhörigkeit
Thema: Power-Geräte und MPO
Antworten: 15
Zugriffe: 329

Re: Power-Geräte und MPO

PS: Mein Akustiker hat übrigens der Kasse gegenüber gesagt - das ich mit den OPN 1 am besten klarkomme. Was heist das im Klartext? Ist damit die Verbesserung gemeint? Oder nur so allgemein?
Herzliche Grüße
von xtal1
17. Mai 2019, 00:55
Forum: Allgemeine Beiträge rund um die Schwerhörigkeit
Thema: Power-Geräte und MPO
Antworten: 15
Zugriffe: 329

Re: Power-Geräte und MPO

Hallo liebe Leser, hallo Ohrenklempner, so ist auch meine Information. OPN 1 = Keine WHO 4 Zulassung Die Krankenkasse argumentiert das für meinen Hörverlust nur WHO 4 Geräte infrage kommen. Sie nennt 1. Phonak Vitus BTE-UP, 2. Phonak Baseo Q15 UP, 3. Oticon Chili SP5, 4. Signia Prompt SP, 5. Signia ...
von xtal1
16. Mai 2019, 13:02
Forum: Allgemeine Beiträge rund um die Schwerhörigkeit
Thema: Power-Geräte und MPO
Antworten: 15
Zugriffe: 329

Re: Power-Geräte und MPO

Hallo Ohrenklempner, haben Sie die Hilfsmittelnummer der 105er Hörer parat und könne mir diese mitteilen? Bei 105 dB Hörern hätte ich dann 10dB Reserve (5 dB Hörer und die Geräte starten mit einer Anfangseinstellung von - 5dB - Richtig?). Selten brauche ich zu diesem Zeitpunkt die Verstärkung um 5 d...
von xtal1
16. Mai 2019, 04:44
Forum: Allgemeine Beiträge rund um die Schwerhörigkeit
Thema: Power-Geräte und MPO
Antworten: 15
Zugriffe: 329

Re: Power-Geräte und MPO

Hallo, vielen Dank für die Antworten. Ich frage deshalb, weil meine Krankenkasse mich zwingen will Power Geräte zu tragen. Vor 7 Jahren wurden die Geräte Oticon Agil Pro mit Power-Hörern empfohlen, angepasst und verkauft. Die Krankenkasse übernahm die vollen Kosten. Nun hat mir der Akustiker die Oti...
von xtal1
15. Mai 2019, 02:18
Forum: Allgemeine Beiträge rund um die Schwerhörigkeit
Thema: Power-Geräte und MPO
Antworten: 15
Zugriffe: 329

Power-Geräte und MPO

Hallo,
ich habe eine Frage:
Kann man mit Power-Geräten sein Restgehör schädigen.
Ab welchem dB(A) Wert (MPO-Einstellung) sind Schäden zu erwarten?
Wenn ich den MPO Wert begrenzen muss was bringen dann Power Geräte gegenüber Geräten mit z.B. 110 dB(A) Hörern?
Herzliche Grüße